Ehe-Aus! Boris Becker und Lilly trennen sich

Traurige Nachrichten aus dem Hause Boris Becker: Wie die Bild berichtet, haben sich die deutsche Tennislegende und seine zweite Frau Lilly nach 13 Jahren Beziehung getrennt.

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 29.05.2018, 15:50 Uhr

Lilly und Boris Becker

"Frau und Herrn Becker ist diese Entscheidung nach 13 Jahren Beziehung und über 9 Ehejahren nicht leichtgefallen. Am wichtigsten ist beiden Mandanten das Wohlergehen des gemeinsamen Sohnes Amadeus", wird Beckers Anwalt Christian-Oliver Moser zitiert. Die Trennung gehe "einvernehmlich und freundschaftlich" vonstatten, hieß es weiter

Becker und Sharlely Kerssenberg hatten sich 2005 in den USA kennengelernt, vier Jahre später heirateten die beiden - die Hochzeit gab Becker bei einem Auftritt in Wetten, dass..? bekannt. Sohn Amadeus kam 2010 auf die Welt.

Becker war zuvor mit Barbara Feltus verheiratet, mit der er zwei Kinder hat.

Hot Meistgelesen

29.03.2020

Thomas Muster zur Thiem-Trennung: "Wurde nicht nach 16 Tagen gefeuert"

01.04.2020

Nach Bresnik-Aussagen: Dominic Thiem "schwer enttäuscht"

02.04.2020

Frühstart für Tennis? Vizekanzler Werner Kogler macht den Hobbyspielern Hoffnung

29.03.2020

Günter Bresnik über Coronakrise: "Gibt keinen Politiker, der für irgendein Problem eine Lösung findet"

21.12.2012

Die zehn besten Zitate von Boris Becker

von tennisnet

Dienstag
29.05.2018, 15:50 Uhr