ERIMA präsentiert: 5 Gründe für eine neue Tenniskollektion zum Start in die neue Saison

Wir hätten hier ein paar Gründe, warum ihr 2019 auf dem Tennisplatz optisch aufrüsten solltet.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 15.03.2019, 16:48 Uhr

© Erima

Kleider machen Leute - das ist nichts Neues. Aber das, was ihr in eurem Schrank habt, ist wahrscheinlich etwas Altes. Höchste Zeit, entgegenzuwirken!

Und zwar, weil...

1. ... 90er-Jahre-Shirts so langsam zwar wieder in sind - aber sicher nicht eure abgewetzten Shorts von der Clubmeisterschaft 1992!

2. ... sich die vielen Trainerstunden nur lohnen, wenn ihr auch optisch mithalten könnt. Sonst nimmt euch kein Gegner ernst und ihr habt mental schon vorm Einspielen verloren.

3. ... "Slim Fit" zwar modern ist, aber dazu auch die passende Figur her muss. Und sind wir mal ehrlich: Ist es einfacher, in sechs Wochen zehn Kilo abzuspecken oder ein neues Shirt zu kaufen? Eben.

4. ... es einfach was hermacht: Kennt ihr das Gefühl, wenn das gegnerische Team im einheitlichen Trainingsanzug auf die Anlage marschiert - und ihr ausschaut wie ein zusammengewürfelter Haufen Anfänger? Dem solltet ihr in diesem Jahr entgegenwirken!

5. ... die neue Kollektion von ERIMA draußen ist: Die neue Teamline heißt „5-C“, ist in 12 Farbstellungen 4 Jahre lang (bis einschließlich 2022) erhältlich und besteht aus Präsentationsjacke, Kapuzensweat, Trainingsjacke mit Kapuze, Longsleeve, Poloshirt, T-Shirt und Tank-Top (für Damen). Klickt euch doch mal durch!

Hier geht es zum ERIMA-Shop!

ERIMA erleichtert einem von euch den Schritt zum neuen Look und verlost ein Outfit bestehend aus Trainingsjacke mit Kapuze, passendem T-Shirt, Präsentationshose (Damen können hier auch den Rock wählen) und Visor/Cap in schwarz oder weiß. Macht einfach bei unserem Facebook-Gewinnspiel mit und sagt uns unter dem Post, welches aus eurer Sicht der beste Grund für ein neues Outfit ist.

#AD#

Hot Meistgelesen

28.05.2020

Jetzt im Livestream: Dominic Thiem vs Sandro Kopp

26.05.2020

Thiem, Struff, Tsitsipas: Die bestklassierten Spieler, die nie …

26.05.2020

Generali Austrian Pro Series - Start am Mittwoch mit Melzer und Thiem

28.05.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem dreht Spiel gegen Sandro Kopp

27.05.2020

Generali Austrian Pro Series live: Jürgen Melzer vs. Jurij Rodionov im Livestream

von Florian Goosmann

Freitag
15.03.2019, 15:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.03.2019, 16:48 Uhr