Die richtige Ernährung NACH dem Sport

Nach Energiekick vor dem Sport und richtige Snacks während dem Wettkampf, wenden wir uns heute der Ernährung NACH dem Sport zu.

von Redaktion
zuletzt bearbeitet: 13.07.2015, 00:00 Uhr

Warum ist die richtige Ernährung nach dem Sport so wichtig? Die Ernährung trägt essentiell zur Regeneration bei.

Recovery

Nach dem Sport ist es wichtig, die Speicher wieder aufzufüllen - zur Regeneration und um bereit für neue Aktivitäten und Belastungen zu sein.

Timing

Auch das Timing spielt bei der Regeneration eine wichtige Rolle.

Um den Muskel zu regenerieren, ist es vor allem wichtig, ausreichend Kohlenhydrate zu essen. Denn ohne Kohlenhydrate kann das Protein nicht in den Muskel aufgenommen werden.

Daher nach dem Sport Kohlenhydrate mit Proteinen kombinieren. Hier ein paar Vorschläge unserer Expertin Petra Frühwirth:

Snacks

Immer ein Kohlenhydrate- und ein Proteinprodukt kombinieren, wie z.B. Reiswaffel UND Joghurt.

kalte Speisen

warme Speisen

Hier geht es zu den weiteren Artikeln

(Text: AnDo)

Guten Appetit!

Die Expertin: Petra Frühwirth arbeitet als Diätologin an der medizinischen Universität Graz und bietet auf freiberuflicher Basis Ernährungsberatungen an. Bei Fragen/Interesse sende eine E-Mail an Petra Frühwirth.

Hot Meistgelesen

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

21.11.2020

ATP Finals: "Fall Zverev" - Novak Djokovic plädiert für ATP-Regelung bei Gewaltvorwürfen

23.11.2020

Daniil Medvedev - Absichtlich sehr sparsam im Jubel

21.11.2020

ATP-Rankings: Alexander Zverev - "Das ganze System ist beschissen"

26.11.2020

Dominic Thiem: "Endlich Urlaub" in Österreich

von Redaktion

Montag
13.07.2015, 00:00 Uhr