Federer auf dem Weg zum Sport Milliardär

Es ist eine magische Grenze, die nicht viele Menschen erreichen. Bei den Sportlern kann man sie an einer Hand abzählen. Roger Federer wird dieses Jahr aller Wahrscheinlichkeit nach dazugehören - die Rede ist von 1 Milliarde Dollar, die er dann in seiner sportlichen Karriere eingesammelt haben wird. Wir sagen Chapeau!

von Felix Lang
zuletzt bearbeitet: 09.01.2020, 13:38 Uhr

In der Runde der Sport-Milliardäre finden sich Namen wie Basketball-Star Michael Jordan mit einem geschätzten Vermögen von 1,85 Milliarden Dollar. Der NBA Champion war während seiner Karriere der meistvermarkteste Sportler überhaupt und ist bis heute der reichste Sportler der Geschichte.

Dicht auf den Fersen findet sich ein ebenfalls bekannter Name aus dem Golfsport wieder. Die Rede ist von Tiger Woods (1,7 Milliarden Dollar). Nicht nur das Vermögen der beiden befindet sich auf einem beachtlichen Level, so waren auch beide Sportler die Werbegesichter für Nike.

Auf den nächsten beiden Plätzen stehen ebenfalls Golfer: der im Vorjahr verstorbene Arnold Palmer (1,4 Milliarden) und Jack Nicklaus (1,2 Milliarden).

Zurück zu Roger Federer - Der 38-jährige hat auf und neben dem Tennis Court bisher knapp über 900 Millionen Dollar eingenommen, alleine im letzten Jahr waren es laut Forbes knapp 94 Millionen US Dollar, soviel wie nie zuvor in seiner Laufbahn.

Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass Federer in diesem Jahr die 100-Millionen Dollar Marke und damit die magische Grenze von 1-Milliarde knackt. Dies ist sicherlich auch auf einen durchaus lukrativen Deal mit der japanischen Bekleidungsmarke Uniqlo zurückzuführen, welcher ihm pro Jahr rund 25 Millionen Euro in die Kassen spülen soll.

Dass Federer das viele Geld in den Kopf steigen könnte? Eher unwahrscheinlich. Schon 2000 erzählte er Blick: "Ich bin sparsam und werfe mit Geld nicht um mich."

Roger Federer scheint nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz einen kühlen Kopf zu bewahren, ein wahrer Maestro eben!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger

Hot Meistgelesen

11.08.2020

Mit zehn Top-20-Spielern: Kitzbühel winkt extrem starkes Spielerfeld

10.08.2020

Grigor Dimitrov: "Kann diese Verantwortung nicht den Rest meines Lebens mit mir tragen"

11.08.2020

Dominic Thiem: Mehr als nur auf Augenhöhe mit den Großen Drei

13.08.2020

Novak Djokovic wird bei den US Open starten

23.07.2020

Boris Becker: Insolvenzverwalter erkennt weitere 37 Millionen Euro an Schulden an

von Felix Lang

Donnerstag
09.01.2020, 16:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.01.2020, 13:38 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger