tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

French Open 2020: Djokovic ohne Probleme, Shapovalov verschenkt Sieg

Branchenprimus Novak Djokovic hat auch sein zweites Match bei den French Open 2020 problemlos gewonnen. Der Serbe besiegte Ricardas Berankis mit 6:1, 6:2 und 6:2.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.10.2020, 16:48 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Novak Djokovic ist bis dato noch nicht ins Schwitzen gekommen
© Getty Images
Novak Djokovic ist bis dato noch nicht ins Schwitzen gekommen

Während sich Djokovic nur 83 Minuten auf dem Court Philippe-Chatrier aufhielt, um seinen 70. Match-Sieg bei den French Open zu feiern, musste Denis Shapovalov auf Suzanne-Lenglen nach exakt fünf Stunden Spielzeit mit ansehen, wie ein Vorhand-Volley hinter der Grundlinie landete. Und Roberto Carballes Baenas damit seinen Einzug in die dritte Runde feiern konnte. Shapovalov hatte bei 5:4 und 6:5 im fünften Satz auf den Sieg serviert, beiden Male schaffte der Spanier den Ausgleich. Weniger, weil er selbst auf das Gas drückte. Sondern weil Shapovalov mit vermeidbaren Fehlern sehr großzügig umging.

Am Ende lautete das Ergebnis 7:5, 6:7 (5), 6:3, 4:6 und 8:6 für Carballes Baena, der in Runde drei auf Grigor Dimitrov trifft. Der Bulgarier hatte mit Andrej Martin bei seinem Drei-Satz-Sieg keine Probleme.

Für Novak Djokovic lässt sich erahnen, dass er auch bei seinem dritten Auftritt eher nicht ausreichend gefordert werden wird. Daniel Elahi Galan Kolumbien hat in Runde zwei zwar souverän gegen Tennys Sandgren gewonnen. Der Kolumbianer ist in der ATP-Weltrangliste aber lediglich auf Platz 153 notiert.

Hier das Einzel-Tableau in Paris

Hot Meistgelesen

11.05.2021

ATP-Masters Rom: Die nächste Pleite - was ist mit Diego Schwartzman los?

12.05.2021

WTA Rom: Halep muss aufgeben - Kerber im Achtelfinale

11.05.2021

ATP Masters Rom live: Novak Djokovic vs. Taylor Fritz im TV, Livestream und Liveticker

13.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem scheitert im Achtelfinale an Lorenzo Sonego

11.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem vor dem Match gegen Fucsovics - Frag nach bei Andrey Rublev

von tennisnet.com

Donnerstag
01.10.2020, 16:47 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.10.2020, 16:48 Uhr