tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

French Open: Djokovic locker weiter, Achtelfinalkracher zwischen Wawrinka und Tsitsipas

Novak Djokovic hat bei den French Open locker das Achtelfinale erreicht. Der Serbe schlug Salvatore Caruso klar in drei Sätzen. Zudem konnten Stan Wawrinka und Stefanos Tsitsipas einen Schlager in der vierten Runde fixieren.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 01.06.2019, 16:06 Uhr

Stan Wawrinka in Paris
Stan Wawrinka

Djokovic schien auf dem Court Philippe Chatrier zunächst etwas Probleme mit der Hitze zu haben. Beim Stand von 5:2 im ersten Satz verschwand der Weltranglistenerste in den Katakomben, danach allerdings dominierte der 32-Jährige gegen den italienischen Qualifikanten Salvatore Caruso nach Belieben.

Nach 2:04 Stunden fixierte der Serbe den 6:3, 6:3 und 6:2-Erfolg. Im Achtelfinale trifft der Branchenprimus auf Borna Coric oder Jan-Lennard Struff.

Ebenfalls im Achtelfinale steht Stan Wawrinka. Der Schweizer schlug Grigor Dimitrov in drei Tiebreak-Sätzen. Stan the Man spielte bärenstark und konnte in der am Freitag wegen Dunkelheit abgebrochenen Partie im Tiebreak des dritten Satzes vier Satzbälle seines Gegner zunichte machen.

In der nächsten Runde trifft Wawrinka auf Stefanos Tsitsipas. Der Grieche setzte sich gegen Filip Krajinovic in einer ebenfalls über zwei Tage stattfindenden Partie mit 7:5, 6:3, 6:7 (5) und 7:6 (6) durch. 

Jetzt live auf ALLE French Open Partien wetten und 100,- € Bonus kassieren

Hot Meistgelesen

03.07.2020

John Isner - "Ihr Corona-Brüder könnt im Keller bleiben"

04.07.2020

Weindorfer mit klarer Ansage in Sachen Alexander Zverev

03.07.2020

Dominic Thiem - Kein UTS, volle Konzentration auf Kitzbühel

04.07.2020

Dominic Thiem spendet Preisgeld der Adria-Tour

04.07.2020

7 Unvollendete: Diesen Tennisstars fehlt ausgerechnet der Wimbledon-Titel!

von Nikolaus Fink

Samstag
01.06.2019, 16:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.06.2019, 16:06 Uhr