tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

French Open Finale im Re-Live: Rafael Nadal mit Galaleistung gegen Novak Djokovic zu 13. Paris-Titel

Rafael Nadal trifft im Kampf um seinen 13. Titel in Roland Garros im Finale der French Open 2020 auf Novak Djokovic. Das Match gibt es ab 15 Uhr live bei Eurosport und in unserem Liveticker.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 11.10.2020, 17:55 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
18:01 Uhr

Damit verabschieden wir uns...

... und bedanken uns für euer Interesse an dieser denkwürdigen Partie. Schon am Montag startet das ATP-Event in St. Petersburg, für Stoff für alle Tennisfans ist also gesorgt. Wie immer verweisen wir an dieser Stelle auf unsere Artikel auf tennisnet.com. Bis bald!

17:58 Uhr

Der Spanier...

... hat sich also ohne Satzverlust den Titel unterm Eifelturm in Paris gesichert. Hut ab an diesen Sportler, das war schlicht und einfach nicht von dieser Welt, was der 34-Jährige in diesem Finale gezeigt hat.

17:57 Uhr

Nadal im Siegerinterview:

"Gratulation an Novak zu einem guten Turnier. Wir haben oft gegeneinander gespielt, einmal gewinnt der eine, dann der andere. Heute ist es für mich gelaufen."

17:56 Uhr

Der Spanier...

... lässt sich nun feiern, schickt Küsse in Richtung Tribüne. Selbst, wenn er das Publikum heute nicht ungeteilt auf seiner Seite hatte.

17:54 Uhr

Damit...

... hat der Spanier seinen dreizehnten Titel am Bois de Bolougne gewonnen. Und - was noch viel bemerkenswerter ist - der Spanier hat Roger Federer in puncto Grand-Slam-Titel eingeholt. Beide halten bei 20 Major-Trophäen.

17:53 Uhr

Hut ab,...

... Rafael Nadal. Besser kann man nicht spielen, als es der Mallorquiner in diesen Momenten gemacht hat. Sensationelles Tennis, keine Chance für Novak Djokovic.

17:52 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 7:5

Ass. Game. Set. And Match. Rafael Nadal.

17:52 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 6:5 40:0

Vorhandfehler Djokovic. Matchball.

17:51 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 6:5 30:0

Aufschlagwinner. Der Return bleibt am Netzband hängen.

17:50 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 6:5 15:0

Guter Return, Djokovic überdreht dann aber mit der Vorhand und wird zu lange.

17:48 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 6:5

Auch Nadal holt sich ein 0:15, Djokovic kann einen seltenen Stopp Nadals nicht kontern. Der Serbe befreit sich aber hervorragend aus dieser Drucksituation, spielt zum 30:15 einen unfassbaren Smash von der Grundlinie. Dann wird der 33-Jährige mit der Rückhand aber etwas zu hektisch - 30:30. Und da ist der Breakball für den Mallorquiner, Djokovic wird mit der Vorhand um einige Millimeter zu lange. Doppelfehler! Da ist das Break, Rafael Nadal serviert in wenigen Augenblicken aufs Match.

17:44 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 5:5

Nadal ist nun bei eigenem Aufschlag unter Druck, sieht sich mit einem 0:15 konfrontiert. Kontert dann aber blendend und stellt nach einer grandiosen Vorhand auf 30:15. Mit einer weiteren Vorhandpeitsche kommt der Spanier zu zwei Spielbällen, von denen er den ersten nach einem Rückhandfehler Djokovics auch zu nutzen weiß. 5:5.

17:37 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 4:5

Auch den nächsten Stopp kann Nadal prächtig erlaufen, auch der Lob ist für den fitten Spanier kein Problem. Mit einer druckvollen Vorhand holt sich der Mallorquiner schließlich den Breakball. Djokovic riskiert alles, serviert einen zweiten Aufschlag mit 186 km/h und wehrt ab. Mit einem schönen Serve-and-Volley holt sich Djokovic den Spielball, den er am Netz auch verwerten kann. Der Serbe legt vor.

17:35 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 4:4 Einstand

Djokovic spielt nun wirklich grandioses Tennis, kommt zu einem 15:0. Nadal gleicht nach einem stark erlaufenen Stopp aus. Selbes Spiel wenig später, Djokovic legt mit einem Aufschlagwinner vor, Nadal gleicht nach einem Unforced Error des Serben aus. Mit einer druckvollen Rückhand kommt der 33-Jährige zu einem Spielball - und pusht sich erneut lautstark. Das Publikum feuert den Serben nun auch deutlich hörbar an - das hat es noch selten gegeben. Den Spielball kann Djokovic deshalb aber nicht nutzen, die Rückhand landet in der Netzwurzel.

17:31 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 4:4

Rafael Nadal sieht sich nun mit der ersten wirklichen Druckphase in diesem Match konfrontiert, holt sich aber mit einem sensationellen Vorhand-Inside-Out-Winner zu einem 30:15. Dann riskiert der Serbe mit der Vorhand zu viel - und findet nur das Netz. Zwei Spielbälle für Nadal. Den ersten wehrt Djokovic mit einem unfassbaren Vorhand-Longline-Schuss ab, beim zweiten überdreht der Serbe. 4:4. Crunch-Time!

17:25 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 3:4

Djokovic spielt jetzt sein bestes Tennis, der Serbe riskiert konstant viel, trifft nun aber nahezu jede Kugel. Mit einem schönen Rückhand-Crosscourt-Winner kommt der Serbe zu einem 30:15, mit einem sauberen One-Two-Punch zu zwei Spielbällen. Und per Serve-and-Volley zum Spiel. Das Momentum spricht nun für den Mann aus Belgrad.

17:22 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 3:3

Starke Defensivleistung von Rafael Nadal, der gut in die Rallye zurückkommt, dann aber mit der Rückhand etwas zu lange wird. Nächster Breakball. Und der passt. Rückhandwinner des Serben - der nun wirklich aus sich rausgeht und sich mächtig pusht. Djokovic ist zurück in dieser Partie.

17:20 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 3:2 Einstand

Novak Djokovic kommt nach einem seltenen vermeidbaren Fehler Nadals zu einem 15:30, Nadal gleicht mit einem starken Aufschlag aus. Dennoch gibt es einen Breakball für den Serben, Nadal überdreht mit der Vorhand. Sensationell aber dann, wie der Spanier diesen abwehrt. Starker Stopp von Djokovic, den Nadal noch besser erlaufen und kontern kann.

17:13 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 3:2

Besser macht es wenig später Rafael Nadal, der per Vorhandwinner zu einem 0:30 kommt. Dann überdreht Novak Djokovic vollkommen, will mit der Vorhand zu viel und verschlägt sie - 0:40. Und da ist das Break! Rückhandfehler von Novak Djokovic.

17:11 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 2:2

Djokovic spielt nun sein bestes Tennis, startet mit einem ganz feinen Vorhandwinner in dieses Returnspiel. Nadal kontert - wie schon in der gesamten Partie - sensationellen. Wunderschöner Vorhandstopp. So kann der Serbe auch in diesem Aufschlagspiel nicht wirklich gefährlich werden, nach einem Returnfehler gibt es einen Spielball für Nadal, den dieser mit einer starken Rückhand-Improvisation auch verwerten kann.

17:04 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 1:2

Djokovic kommt nach einem erfolgreichen Netzvorstoß zu einem Spielball und kann diesen nach einer intensiven Rallye, die mit einem Rückhandfehler Nadals endete, auch nutzen. Der Serbe legt vor.

17:03 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 1:1 Einstand

Djokovic muss auch in Durchgang drei bei eigenem Aufschlag früh kämpfen, nach einem missratenen Vorhand-Longline-Schuss des Serben kommt Nadal zu einem Breakball. Diesen kann der Stier aus Manacor aber nicht nutzen, eine Rückhand landet knapp im Aus. Einstand.

16:58 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 1:1

Djokovic holt sich nach einer langen Rallye das 0:15 am Netz, Nadal kontert mit einem sehenswerten Inside-Out-Winner. Nach einem Aufschlagwinner stellt der Weltranglisten-Zweite auf 30:15, per Ass holt sich der 34-Jährige zwei Spielbälle. Zwar kann der Serbe einmal verkürzen, mit einem weiteren Direktpunkt nach dem Aufschlag stellt Nadal auf 1:1.

16:53 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2, 0:1

Souveränes Aufschlagspiel von Novak Djokovic, der sich auf starke Serves verlassen kann. Schnell gibt es zwei Spielbälle für den 33-Jährigen. Und gleich der erste sitzt! Starker Angriff von Novak Djokovic, den dieser am Netz abschließen kann.

16:48 Uhr

Fazit #2

Zumindest in den ersten drei Spielen dieses Satzes konnte Djokovic das Endspiel etwas offen gestalten. Nach dem frühen Break Nadals riskierte der Mann aus Belgrad dann aber zu viel, schenkte dem Spanier schlussendlich 17 unerzwungene Fehler. Bei Nadal hingegen waren es gerade einmal vier. Der Spanier spielt weiterhin ganz großartiges Tennis, Djokovic sieht wenig bis gar kein Land.

16:46 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 6:2

Nadal startet mit einem ganz feinen Händchen in dieses Aufschlagspiel, spielt einen Rückhand-Überkopfvolley knapp hinters Netz - keine Chance für Djokovic. Daran ändert sich in der Folge dieses Spiels nichts - per Vorhand-Winner holt sich der Spanier drei Satzbälle. Zwar kann Djokovic auf 40:30 verkürzen, dann verschlägt der 33-Jährige aber eine Rückhand. Auch Durchgang zwei geht klar an Rafael Nadal.

16:40 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 5:2

Beim Stand von 30:15 ist ein erster Gefühlsausbruch bei Novak Djokovic zu erkennen, der die Arme ratlos gen Himmel streckt. Zumindest in diesem Game hat der Serbe die richtigen Antworten und verkürzt zu 15 auf 5:2.

16:37 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 5:1

Djokovic streut seit dem Break im zweiten Satz doch merklich, eröffnet auch dieses Match mit einem Vorhandfehler. Der Spanier hingegen spielt weiterhin wie im Rausch, kommt nach einem unfassbaren Vorhand-Longline-Schuss zu drei Spielbällen. Mit dem nächsten Winner kommt der Spanier zum Spielgewinn. "Unplayable", kein anderes Wort kann die Leistung des Spaniers besser beschreiben.

16:32 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 4:1

Und da ist der nächste Breakball für den Mallorquiner. Aber was ist das schon wieder für ein Punkt? Sensationeller Schlagabtausch von der Linie, Djokovic lockt Nadal mit dem Stopp nach vorne, dieser kontert blendend. Und der sitzt jetzt! Der Serbe begeht den nächsten Vorhandfehler ohne Not, Nadal hat auch in Satz zwei das Doppelbreak!

16:30 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 3:1 Einstand

Djokovic geht nun noch höheres Risiko. Das geht beim ersten Punkt nach einem ganz feinen Stopp gut, beim Vorhandschuss wenig später dann aber eher weniger. Und so ist es abermals Rafael Nadal, der Druck auf den Serben aufbauen kann, nachdem dieser eine Rückhand ins Aus schiebt - 15:30. Zwar kann der 33-Jährige egalisieren, schlägt dann aber einen Doppelfehler. Breakball Nadal. Ass. Abgewehrt. Einstand.

16:26 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 3:1

Nadal schnappt sich aber einen dritten Spielball, spielt eine feine Vorhand inside-out. Und der passt! Erneut schlägt Novak Djokovic eine Vorhand ins Netz - das haben wir in den letzten Minuten des Öfteren beobachtet.

16:25 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 2:1 Einstand

Djokovic holt sich den ersten Punkt nach einer sehr intensiven Rallye, Nadal kontert mit zwei starken Aufschlägen. Dann wird der Serbe mit der Rückhand etwas zu lange - Nadal holt sich zwei Spielbälle. Diese kann Djokovic aber beide zunichte machen, der Serbe schlägt zwei starke Winner. Einstand.

16:19 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 2:1

Es gibt aber einen weiteren Breakball für den Mallorquiner, Djokovics Vorhand landet im Netz. Erneut kann der Serbe abwehren. Damit bleibt auch der fünfte Breakball Nadals in Durchgang zwei ungenutzt. Wie wäre es dann mit einem sechsten? Sensationeller Konter auf den Stopp Djokovics, Weltklasse-Händchen vom Spanier. Und der passt! Der Serbe verschlägt eine weitere Vorhand, Nadal hat auch in Satz zwei das Break.

16:16 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 1:1 Einstand

Und jetzt ist der Spanier wieder am Drücker, spielt zwei sensationelle Winner zum Start in dieses Aufschlagspiel und setzt Djokovic mit einem 0:30 unter Druck. Der Serbe kann aber kontern und stellt per Stopp-Lob-Kombination auf 30:30. Dann verschlägt der 33-Jährige aber eine Vorhand um wenige Millimeter - Breakball Nadal. Viel besser kann man diesen dann aber nicht mehr abwehren, Djokovic findet zweimal genau die Linie. Das muss er aber auch. Einstand.

16:16 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 21:1

Und jetzt ist der Spanier wieder am Drücker, spielt zwei sensationelle Winner zum Start in dieses Aufschlagspiel und setzt Djokovic mit einem 0:30 unter Druck. Der Serbe kann aber kontern und stellt per Stopp-Lob-Kombination auf 30:30. Dann verschlägt der 33-Jährige aber eine Vorhand um wenige Millimeter - Breakball Nadal. Viel besser kann man diesen dann aber nicht mehr abwehren, Djokovic findet zweimal genau die Linie. Das muss er aber auch. Einstand.

16:12 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 1:1

Djokovic startet gut in diesen zweiten Durchgang, holt sich im Aufschlagspiel Nadals ein 15:30. Der Spanier kann aber kontern und holt sich per Aufschlagwinner und Rückhandfehler Djokovics einen Spielball, den der 34-Jährige mit einem weiteren Servicewinner auch zu nutzen weiß.

16:06 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 0:1

Djokovic holt sich mit einem ganz starken Aufschlag einen weiteren Spielball, den der 33-Jährige nach einer intensiven Rallye auch nutzen kann. Erster Spielgewinn für Novak Djokovic.

16:05 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 0:0 Einstand

Dann will der Mann aus Belgrad aber etwas zu viel, setzt eine Vorhand einige Zentimeter neben die Linie. Auch diesen kann der 33-Jährige aber abwehren, ganz feine Vorhand inside-out. Dann hat der 17-fache Grand-Slam-Sieger einen Spielball, vergibt diesen aber mit einem leichten Rückhandfehler.

16:02 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0, 0:0 Einstand

Rafael Nadal lässt aber auch gar nicht locker. Mit einem starken Vorhandwinner nach gute Defensivleistung kommt der Mallorquiner zu einem 15:30. Und wieder gibt es zwei Breakbälle für den Spanier, Djokovic trifft eine Vorhand unsauber und setzt diese neben die Linie. Mit offensiver Spielweise kann der Serbe beide Breakchancen abwehren - Einstand.

15:59 Uhr

Ein Blick auf die Statistik:

Rafael Nadal hat 23 von 27 gegen Novak Djokovic gewonnen, wenn er den ersten Satz gewinnen konnte, fünf davon in Roland Garros (ohne Niederlage), auf Sand führt der Spanier mit 15:1, sollte er den ersten Durchgang gegen den Serben für sich entscheiden.

15:58 Uhr

Fazit #1

Was war das für ein Satz von - wir betonen - beiden Spielern. Novak Djokovic spielt gutes Tennis, Rafael Nadal hingegen spielt sensationelles Tennis. Der Spanier beging kaum unerzwungene Fehler (2) und schlug gleich zehn Winner. In diesem Vergleich liegt der Serbe mit 11 knapp vorne, doch hat der Mann aus Belgrad auch elf Fehler ohne Not mehr vorzuweisen.

15:56 Uhr

Nadal vs. Djokovic 6:0

Nadal serviert auf ein denkwürdiges 6:0 gegen seinen langjährigen Konkurrenten - und kommt nach einem Fehler Djokovics zu zwei Satzbällen. Per Ass stellt der Mann aus Mallorca auf 6:0. Wir ziehen den Hut.

15:53 Uhr

Wir legen uns fest,...

... gegen einen derart spielenden Rafael Nadal hat kein Spieler auf diesem Planeten eine Chance. Das ist außerirdisches Tennis, was der 19-fache Grand-Slam-Champion heute auf den Platz bringt.

15:52 Uhr

Nadal vs. Djokovic 5:0

Nadal lässt nicht locker und kommt nach einem missglückten Stoppversuch Djokovics zu einer weiteren Chance aufs Break. Wieder versucht es der Serbe dann mit einem Stopp, diesmal mit Erfolg - hauptsächlich, weil der Lob auf Nadals Konter bislang perfekt funktioniert. Dann hat der Spanier mächtig Glück, dass eine Rückhand noch genau auf die Linie fällt - und Novak Djokovic später eine solche verschlägt. Und da ist das dritte Break! Unfassbarer Rückhand-Cross-Schuss.

15:50 Uhr

Nadal vs. Djokovic 4:0 Einstand

Djokovic kommt mit zwei Winnern und einem Volleyfehler zu schnellen drei Spielbällen. Und plötzlich sind diese alle weg, der Serbe riskiert zuerst beim zweiten voll, dann macht der Mann aus Belgrad zwei vermeidbare Fehler - und trifft schließlich am Netz die falsche Entscheidung. Aus dem Nichts kommt Nadal zu einem Breakball, den der Serbe aber mit einer ganz langen Rückhand abwehren kann. Deuce.

15:45 Uhr

Wir müssen gestehen,...

wir sind baff. Sensationelles Tennis, was diese beiden Spieler in dieser Anfangsphase auf den Platz bringen. Und wir wiederholten, Djokovic spielt gutes Tennis, kann sich abgesehen von der Quote an ersten Aufschlägen wenig bis gar nichts vorwerfen.

15:44 Uhr

Nadal vs. Djokovic 4:0

Nun geht es erstmals in diesem Game etwas zügiger, Djokovic schlägt einen Return ins Aus. Spielball für den Mallorquiner, der diesen per Ass auch zu nutzen weiß. 4:0 - Nadal zieht davon.

15:43 Uhr

Nadal vs. Djokovic 3:0 Einstand

Djokovic kommt zu einem weiteren Breakball, diesmal mit Mithilfe von Nadal, der einen vermeidbaren Fehler am Netz begeht. Auch diesen kann der Spanier aber abwehren, erneut ist es die Vorhand in die Rückhand des Serben, die den gewünschten Erfolg bringt. Dann gibt es eine weitere sensationelle Rallye zu sehen, die mit einem Vorhandfehler Nadals etwas unrühmlich endet. Unfassbares Niveau in dieser Anfangsphase. Breakball Nummer drei. Und wieder kann Nadal abwehren, ganz starke Rückhand cross.

15:39 Uhr

Nadal vs. Djokovic 3:0 Einstand

Nadal macht weiterhin keinen Fehler, Djokovic muss unfassbar viel riskieren, um zum Punkt zu kommen. Daraus resultieren Fehler, so auch zum 15:0 in diesem Spiel. Der Serbe bleibt aber weiterhin aktiv und holt sich nach einem stark erlaufenen Stopp ein 30:30. Was wir an dieser Stelle betonen wollen: Novak Djokovic spielt gutes Tennis, Rafael Nadal hingegen spielt alles um ein paar Prozent besser. Beeindruckend. Dennoch holt sich Djokovic einen Breakball, schlägt einen Rückhand-Longline-Winner. Viel besser kann man diesen dann aber nicht mehr abwehren, traumhafte Vorhand-Inside-In.

15:32 Uhr

Nadal vs. Djokovic 3:0

Nadal ist in dieser Anfangsphase der klar bessere Spieler am Platz, kommt nach einem gelungenen Netzvorstoß auch in diesem Game zu einem 15:30. Der Serbe hingegen ist nach wie vor auf der Suche nach seinem Aufschlag, hat erst 30 % der ersten Serves im Feld platziert. Und dann kommt auch der zweite nicht, Nadal kommt nach einem Doppelfehler zu zwei Breakbällen. Der zweite sitzt, starker Return des Mallorquiners, Djokovic schlägt eine Rückhand ins Netz. Traumstart für Nadal.

15:26 Uhr

Nadal vs. Djokovic 2:0

Spielball drei folgt sogleich, Djokovic retourniert stark, setzt dann aber einen weiteren Stoppversuch ins Netz. Bereits der sechste, wenn wir uns nicht verzählt haben. Und der passt! Djokovic wird mit der Rückhand zu lange, Nadal geht mit 2:0 in Führung.

15:24 Uhr

Nadal vs. Djokovic 1:0 Einstand

Rafael Nadal nimmt den Schwung mit, setzt zum 30:15 erneut die Rückhand cross blendend ein. Nach einem Vorhandfehler Djokovics kommt der Iberer zu zwei Spielbällen. Auch dieser kann den Rückhand-Cross, wehrt Spielball Nummer eins mit einem starken Winner ab - und auch der zweite ist weg, Nadal trifft nach einem guten Aufschlag die falsche Entscheidung. Djokovics Lob zwingt den Spanier schließlich zum Fehler. Einstand.

15:18 Uhr

Nadal vs. Djokovic 1:0

Mit einer sensationellen Rallye kommt Nadal zu einem Breakball, der Mallorquiner erläuft einen weiteren Stopp klasse und zwingt Djokovic mit einer feinen Rückhand schließlich zum Fehler. Und der sitzt! Erneut ganz starke Defensivleistung von Nadal, der einen Smash mit der Vorhand tief kontern kann - Djokovics Rückhand landet im Aus. Traumstart für Rafael Nadal.

15:16 Uhr

Nadal vs. Djokovic 0:0 Einstand

Djokovic hat seinen Aufschlag noch nicht gefunden, muss dementsprechend in die Rallyes gehen. In diesen ist Nadal von Beginn an da, der Serbe aber genauso. Djokovic macht genau das, was wir uns erwartet haben: Er setzt auf seinen starken Stopp. Nach zwei erfolgreichen kommt der Mann aus Belgrad zu zwei Spielbällen, die Rafael Nadal aber abwehren kann. Der Rückhand-Cross-Winner zum Einstand ist dann schon allererste Sahne.

15:10 Uhr

In wenigen Augenblicken...

... soll es losgehen, kühle 14 Grad hat es derzeit in Paris. Djokovic steht bereit, Game on.

15:06 Uhr

Unterdessen...

... wurde auch der Coin-Toss erledigt. Novak Djokovic wird das Endspiel mit eigenem Aufschlag eröffnen. Und Nadal wird versuchen, ihn gleich früh anzutesten.

15:04 Uhr

Um nun doch...

... eine vorsichtige Prognose abzugeben: Wir gehen mit dem Eurosport-Experten Boris Becker, Rafael Nadal ist der Favorit auf den Turniersieg in Roland Garros, auf den Sieg gegen Novak Djokovic. Auch, wenn´s ein ganz heißer Tanz wird. Immerhin da sind wir uns dann doch recht sicher.

15:03 Uhr

Die Spieler...

... stehen bereits in den Startlöchern, warten in den Katakomben darauf, den Platz zu betreten. Was sie nun unter tosendem Applaus auch tun, Rafa zuerst, gefolgt von Nole.

15:01 Uhr

Es ist 15:00 Uhr,...

... in wenigen Augenblicken soll es also losgehen mit einem mehr als würdigen Abschluss für eine völlig verrückte Grand-Slam-Saison 2020. Wir sind bereit - und hoffen, ihr seid es genauso.

14:59 Uhr

Novak Djokovics Weg ins Finale:

1. Runde vs. Mikael Ymer: 6:0, 6:2, 6:3

2. Runde vs. Ricardas Bernakis: 6:1, 6:2, 6:2

3. Runde vs. Daniel Elahi Galan: 6:0, 6:3, 6:2

Achtelfinale vs. Karen Khachanov: 6:4, 6:3, 6:3

Viertelfinale vs. Pablo Carreño Busta: 4:6, 6:2, 6:3, 6:4

Halbfinale vs. Stefanos Tsitsipas: 6:3, 6:2, 5:7, 4:6, 6:1

14:55 Uhr

Rafael Nadals Weg ins Endspiel:

1. Runde vs. Igor Gerasimov: 6:4, 6:4, 6:2

2. Runde vs. Mackenzie McDonald: 6:1, 6:0, 6:3

3. Runde vs. Stefano Travaglia: 6:1, 6:4, 6:0

Achtelfinale vs. Sebastian Korda: 6:1, 6:1, 6:2

Viertelfinale vs. Jannik Sinner: 7:6 (4), 6:4, 6:1

Halbfinale vs. Diego Schwartzman: 6:3, 6:3, 7:6 (0)

14:51 Uhr

Einen Favoriten...

... für dieses heutige Endspiel auszumachen, ist nahezu unmöglich, zu ausgeglichen sind diese beiden Spieler, zu viele Punkte sprechen für jeden der beiden Hauptakteure.

14:49 Uhr

Stolze 55 Mal...

... standen sich Novak Djokovic bereits gegenüber, im Head-to-Head hat der 33-Jährige knapp die Nase vorne, führt mit 29 zu 26 Siegen. Auf Sand sieht die Sache schon anders aus: Hier liegt Nadal mit 15:7 in Front.

14:42 Uhr

Die TV-Bilder...

... zeigen gerade: Es regnet in Paris. Der Platz wird bedeckt, das Dach geschlossen. Das dürfte wohl eher dem Mann aus Belgrad entgegenkommen.

14:31 Uhr

"Es ist angerichtet",...

... ist man geneigt zu sagen. Novak Djokovic, 17 Grand-Slam-Titel schwer gegen Rafael Nadal, der alleine unterm Eifelturm zwölf Mal triumphieren konnte. Die Bilanz des Spaniers am Bois de Bolougne: 99:2. Die Bilanz des Serben im Kalenderjahr 2020: 37:1.

14:04 Uhr

Zur Einstimmung...

... zwei kleine Beispiele, was diese beiden Herren in der Vergangenheit in der Lage waren zu leisten:

14:03 Uhr

In knapp...

... einer Stunde soll dann das Endspiel der Herren seinen Start finden, das Traumfinale zwischen der Nummer eins und der Nummer zwei der aktuellen ATP-Weltrangliste.

14:02 Uhr

Der erste Titel des Tages...

... wurde vor wenigen Minuten vergeben, Timea Babos und Kristina "Kiki" Mladenovic haben es Kevin Krawietz und Andreas Mies gleichgetan und ihren Titel in der Damen-Doppelkonkurrenz souverän verteidigt.

14:00 Uhr

Begrüßung

Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker des Endspieles der French Open zwischen Rafael Nadal und Novak Djokovic.

Rafael Nadal oder Novak Djokovic - wer holt sich die French Open 2020?
© Getty Images
Rafael Nadal oder Novak Djokovic - wer holt sich die French Open 2020?

55 Duelle hat es zwischen Djokovic und Nadal bis dato gegeben, der serbische Weltranglisten-Erste hat mit 29:26 Siegen die Nase vorne. Die letzten drei Duele auf sand hat allerdings Rafael Nadal für sich entschieden, zuletzt 2019 im Endspiel von Rom. Darüber hinaus hat Novak Djokovic in seinem Halbfinale deutlich härter arbeiten müssen als Nadal - gegen Stefanos Tsitispas gewann Djokovic erst im fünften Satz.

Für Nadal geht es um seinen 13. Titel in Roland Garros, darüber hinaus könnte der Spanier in der Allzeit-Wertung mit 20 Major-Siegen mit Roger Federer gleichziehen. Novak Djokovic hat in Paris erst einmal gewonnen, 2016 war´s. Für den Mann aus Belgrad steht der 18. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier auf dem Spiel.

Djokovic vs. Nadal - wo es einen Livestream gibt

Das Mtach zwischen Novak Djokovic und Rafael Nadal gibt es ab 15 live im TV und Livestream bei Eurosport.

Hier das Einzel-Tableau in Paris

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

25.10.2020

ATP Köln - Finale: Alexander Zverev vs Diego Schwartzman im TV, Livestream und Liveticker

24.10.2020

"Tennisgötter, erklärt uns bitte Sabalenka gegen Sorribes Tormo"

24.10.2020

Erste Bank Open Wien: Dominic Thiem zum Auftakt gegen Kei Nishikori

24.10.2020

ATP Köln: Alexander Zverev vs. Jannik Sinner im TV, Livestream und Liveticker

23.10.2020

Erste Bank Open 2020 in der Wiener Stadthalle: Alle Infos, TV, Spieler, Favoriten

von tennisnet.com

Sonntag
11.10.2020, 11:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.10.2020, 17:55 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak