tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

French Open Qualifikation LIVE: Brown, Hanfmann, Molleker weiter

Die Qualifikation zu den French Open 2019 beginnt am Montag mit der ersten Runde der Herren. Zehn deutsche Spieler gehen an den Start, gleich neun beginnen am ersten Tag mit ihren Auftaktmatches. In den tennisnet-Livescores gibt es alle Partien im Überblick, hier gibt es zudem einen Live-Tracker zu ausgewählten Matches.

von Lukas Zahrer
zuletzt bearbeitet: 20.05.2019, 18:54 Uhr

Die ersten Spiele aus Roland Garros sind durch: Yannick Hanfmann hat sein Match gegen Lokalmatador Constant Lestienne mit 6:2, 7:5 gewonnen und steht damit in Quali-Runde zwei - dort trifft er auf den Österreicher Sebastian Ofner.

Auch Dustin Brown ist erfolgreich gestartet: Er gewann mit 7:6 (5), 6:1 gegen Denis Istomin und trifft nun auf Emilio Gomez aus Ecuador. Ebenfalls weiter: Yannick Maden nach einem 6:3, 6:2 über Jurgen Zopp. Nächster Gegner: Mikael Torpegaard aus Dänemark.

Youngster Rudi Molleker ist auch durch: Er gewann mit 7:6 (5), 6:3 gegen Routinier Tommy Robredo.

Ausgeschieden hingegen sind Kevin Krawietz nach einem 4:6, 3:6 gegen Viktor Troicki und Daniel Brands nach einem 3:6, 0:6 gegen den Schweizer Henri Laaksonen.

Matthias Bachinger setzte sich gegen gegen den Spanier Sergio Gutierrez-Ferrol mit 7:5, 2:6 und 6:3 durch.

Ebenso mit 6:1, 6:2 gegen den Briten James Ward erfolgreich war Oscar Otte.

Auch Dominik Köpfer konnte das Match gegen Mitchell Krueger aus den USA mit 7:5, 6:1 für sich entscheiden.

Wer spielt noch in der Qualifikation für die French Open?

Hier geht's zum Livescore!

Hot Meistgelesen

15.01.2020

Video von Siegesfeier: Novak Djokovic erregt den Zorn eines kosovarischen Botschafters

18.01.2020

Australian Open: Dominic Thiem - „Für mich ist die Jarry-Geschichte lächerlich“

16.01.2020

Australian-Open-Auslosung: Dominic Thiem eröffnet gegen Adrian Mannarino, mögliches Viertelfinalduell mit Rafael Nadal

13.01.2020

Rafael Nadal kritisiert serbische Fans: "Sie denken, dass es wie im Fußball ist"

14.01.2020

Mats Wilander enthüllt seine Favoriten für die Australian Open

von Lukas Zahrer

Montag
20.05.2019, 17:26 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.05.2019, 18:54 Uhr