tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

French Open: Zehn deutsche Herren in der Qualifikation

Am Montag beginnt die Qualifikation für das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres, die French Open. Zehn deutsche Spieler machen sich Hoffnungen auf das Hauptfeld.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 19.05.2019, 18:52 Uhr

Rudi Molleker bekommt es mit einem Veteran zu tun
Rudi Molleker bekommt es mit einem Veteran zu tun

Mats Moraing etwa eröffnet gegen den Slowaken Andrej Martin. Dustin Brown hat mit Denis Istomin die Nummer zwei der Qualifikation zugelost bekommen. Nicht viel besser hat es Daniel Brands erwischt: Der spielt gegen Henri Laaksonen, die Nummer vier des Tableaus. Dominik Köpfer sollte gegen Mitchell Krueger aus den USA hingegen gute Chancen haben. Yannik Maden allerdings, trotz seiner Setzung an Position acht, vor dem Esten Jürgen Zopp gewarnt sein.

Oscar Otte beginnt gegen James Ward, Kevin Krawietz muss sich mit Routinier Viktor Troicki messen. Yannik Hanfmann muss gegen Lokalmatador Constant Lestienne ran. Matthias Bachinger spielt gegen den Spanier Sergio Guiterrez-Ferol. Und Rudolf Molleker hat mit Tommy Robredo einen Routinier vor der Brust.

Hier die Auslosung für die Qualifikation der Herren in Paris

Hot Meistgelesen

09.08.2020

Dominic Thiem über US Open 2020: "Weit kommen wäre weniger wert"

10.08.2020

Grigor Dimitrov: "Kann diese Verantwortung nicht den Rest meines Lebens mit mir tragen"

11.08.2020

Mit zehn Top-20-Spielern: Kitzbühel winkt extrem starkes Spielerfeld

09.08.2020

"Übernehme freiwillig Verantwortung für Krankheit oder Tod" - US-Open-Klausel sorgt für Aufsehen

09.08.2020

Serena Williams vor Lexington-Start: "Habe keine volle Lungenkapazität, bin nicht sicher, was mir passieren würde"

von tennisnet.com

Sonntag
19.05.2019, 19:52 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.05.2019, 18:52 Uhr