Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem ohne Sieg ausgeschieden - 2. Gruppenphase steht fest

Philipp Oswald hat sich am Dienstag den zweiten Platz in Gruppe D der Generali Austrian Pro Series gesichert. Der Doppel-Spezialist besiegte Moritz Thiem mit 6:3, 6:1 und sorgte dafür, dass Letzterer ohne Erfolg ausgeschieden ist. Indessen ist die 2. Gruppenphase ausgelost - es kommt gleich am Mittwoch zu einem Kracher.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 02.06.2020, 21:30 Uhr

Moritz Thiem belegt nämlich mit einem Satzverhältnis von 0:6 den 4. Platz in Gruppe D und spielt am Mittwoch um Platz 7 der 1. Gruppenphase gegen Sam Weissborn. Dieser sorgte wiederum am Dienstag für eine große Überraschung, als er Dennis Novak nach Satzrückstand noch besiegte.

Oswald steigt als Zweiter in die 2. Gruppenphase auf und bekommt es mit Alex Erler im Kampf um Platz 3 in der 1. Gruppenphase zu tun.

In der letzten Partie des Tages bezwang David Pichler Lenny Hampel mit 7:6(3), 6:2. Hampel führte bereits in beiden Sätzen mit einem Break, Pichler kämpfte sich jedoch jeweils zurück und spielte vor allem im ersten Satz ein starkes Tiebreak. Beide steigen allerdings als Gruppendritte in die 2. Gruppenphase auf und sind weiterhin im Turnier vertreten.

Generali Austrian Pro Series: 2. Gruppenphase

Gruppe A:

Gruppe B:

Gruppe C:

Gruppe D:

Zu allen Ergebnissen und Gruppenständen

Programm am Mittwoch, 3. Juni 2020

Ab 10 Uhr spielen:

Nicht vor 16 Uhr spielen:

Hot Meistgelesen

08.07.2020

„Worüber redest Du, Dominic Thiem?“ - Nick Kyrgios lässt nicht locker

06.07.2020

ATP gibt Regelung für Rankings bekannt: Rafael Nadal der große Gewinner?

08.07.2020

Dominic Thiem - „Habe mich selbst nicht empfohlen“

05.07.2020

Wimbledon 1992 - Als Andre Agassi endlich sein erstes Grand-Slam-Turnier gewann

06.07.2020

Roger Federer vermisst Wimbledon: "Hat mir alles gegeben"

von tennisnet.com

Dienstag
02.06.2020, 21:13 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.06.2020, 21:30 Uhr