Generali Open 2023: 24 Prozent Rabatt auf Tickets bis Weihnachten

Wer 2023 mit einem Besuch bei den Generali Open in Kitzbühel plant, der sollte sich schon früh seine Tickets besorgen. Am besten noch vor Weihnachten: denn bis zum 24.12.2022 gibt es für reguläre Tickets eine Ermäßigung von 24 Prozent.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.12.2022, 23:21 Uhr

Das Siegerbild in Kitzbühel 2022: Roberto Bautista Agut und Filip Misolic
© GEPA Pictures
Das Siegerbild in Kitzbühel 2022: Roberto Bautista Agut und Filip Misolic

Im Sommer 2022 hatte Filip Misolic bei den Generali Open in Kitzbühel sein großes Coming-Out. Der Steirer unterlag erst im Endspiel Roberto Bautista Agut. Vor vollen Rängen im Stadion des Kitzbüheler Tennis Clubs (KTC). Im kommenden Jahr wird eine Woche später gespielt - wer aber mit dem Gedanken spielt, sich Österreichs großes Sommerturnier live anzusehen, der sollte noch bis Weihnachten zuschlagen - denn bis zum 24. Dezember gibt es eine fantastische Aktion: eine Ermäßigung auf alle Tickets der Kategorie B.

Die Ermäßigung gilt übrigens auf die Preise, die schon bei der letzten Auflage gültig waren. Preissteigerungen bei den regulären Karten wird es nicht geben, wie Florian Zinnagl vom KTC bestätigt. Und das, obwohl natürlich auch in Kitzbühel die Kosten für die Veranstalter gestiegen sind. „Für uns ist es wichtig, dass Veranstaltungen wie die Generali Open für Familien leistbar bleiben“, so Zinnagl weiter.

Generali Open und Kitzbüheler Jahrmarkt

„Ich ziehe den Hut vor unseren Veranstaltern Markus Bodner und Herbert Günter, die in diesen herausfordernden Zeiten die Preise stabil halten konnten“, schwärmt auch Turnierdirektor Alexander Antonitsch. Wer sich noch nicht sicher ist, an welchem Tag er/sie nach Kitzbühel kommen möchte, kann im Webshop des Turniers auch Wertgutscheine kaufen.

Und: Frühes Buchen könnte sich in diesem Jahr besonders bezahlt machen. Denn durch den späteren Turniertermin fällt das Tennis-Highlight diesmal wieder mit dem Kitzbüheler Jahrmarkt zusammen. Dem gesellschaftlichen Highlight des Sommers.

Hot Meistgelesen

04.02.2023

Davis Cup: Wawrinka begräbt Deutschlands Träume

von tennisnet.com

Freitag
02.12.2022, 10:27 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.12.2022, 23:21 Uhr