Generali Open Kitzbühel: Alexander Erler und Lucas Miedler sensationell im Doppel-Finale

Alexander Erler und Lucas Miedler sind sensationell in das Doppel-Endspiel der Generali Open 2021 in Kitzbühel eingezogen. Die beiden Österreicher bezwangen das an an Position eins gesetzte Paar Nikola Cacic und Tomislav Brkic mit 1:6, 6:1 und 12:10.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 30.07.2021, 12:14 Uhr

Alexander Erler und Lucas Miedler spielen morgen um den Titel in Kitzbühel
© Generali Open/Alexander Scheuber
Alexander Erler und Lucas Miedler spielen morgen um den Titel in Kitzbühel

Der Finalsamstag in Kitzbühel geht mit österreichischer Beteiligung über die Bühne: Alexander Erler und Lucas Miedler setzten nämlich dort an, wo sie am Donnerstag aufgehört hatten. Im Gegensatz zum Thriller-Sieg gegen Guillermo Duran und Ariel Behar durften die beiden Lokalmatadore aber nun auf dem Center Court ran. Und die Matinee entwickelte sich zum einer Achterbahnfahrt der Gefühle. Zunächst sah es nach einem glatten Sieg der Favoriten aus, dann kamen Erler/Miedler mit viel Schwung zurück ins Match. Und wie schon im Viertelfinale hielten auch in der Vorschlussrunde die Nerven: Das Match-Tiebreak ging an Erler und Miedler, die damit vor dem größten Triumph ihrer Karriere stehen.

Alexander Erler hatte mit seinem Sieg gegen Carlos Alcaraz auch im Einzel auf sich aufmerksam gemacht, Lucas Miedler war in der Qualifikation gescheitert. Im Endspiel um den Doppel-Titel in Kitzbühel spielen die beiden entweder gegen Matwe Middelkoop und Roman Jebawy oder gegen Pedro Martinez und Marc Polmans. Martinez hat am Freitag noch die Chance, mit einem Sieg gegen Daniel Altmaier auch in das Finale im Einzel einzuziehen.

Hier das Doppel-Tableau in Kitzbühel

Hot Meistgelesen

19.10.2021

Roger Federer ohne Krücken auf italienischer Milliardärs-Hochzeit

23.10.2021

Ersta Bank Open Auslosung: Zverev eröffnet gegen Krajinovic, Tsitsipas trifft auf Dimitrov

22.10.2021

Daniil Medvedev springt Novak Djokovic zur Seite: "Mochte wirklich, was er gesagt hat"

20.10.2021

Andy Murray und Frances Tiafoe: Fortsetzungsgeschichte in der Umkleide

21.10.2021

"Rooftop-Girls": Nach Federer-Match nun Training bei Rafael Nadal

von tennisnet.com

Freitag
30.07.2021, 12:14 Uhr
zuletzt bearbeitet: 30.07.2021, 12:14 Uhr