tennisnet.comATP › Generali Open Kitzbühel

Generali Open Kitzbühel: Dominic Thiem vs. Albert Ramos-Vinolas im Livestream, Liveticker und TV

Dominic Thiem spielt am Samstag (ab 15 Uhr, live auf ServusTV und in unserem Live-Ticker) gegen Albert Ramos-Vinolas um seinen ersten Titel in Österreich.

von Jens Huiber
zuletzt bearbeitet: 03.08.2019, 14:46 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
18:48 Uhr

Thiem bedankt sich ...

... beim Publikum, bei den Veranstaltern, bei seinem Team. Wir bedanken uns bei Euch. Wir lesen uns wieder - schon bald in Montreal.

18:41 Uhr

Dominic Thiem auf ...

... dem Siegerpodest. Mit der großen Gams. Unter Flutlicht. Mehr war heute nicht möglich.

18:34 Uhr

Der Sieger ...

... hat sich einen Kindheitstraum erfüllt. Und die Fans happy gemacht. Jetzt sind wir bereit für die Siegerehrung.

18:28 Uhr

Dominic Thiem gewinnt in Kitzbühel!

Bravo, Dominic! Ganz stark, wie er mit dem Druck umgegangen ist. Da fallen jetzt mehrere Steine vom Herzen.

18:27 Uhr

Thiem - Ramos-Vinolas 7:6 (0), 6:1

Schnelles 30:0, dann mit Doppelfehler zum 30 alle. Ramos-Vinolas noch einmal mit einem Breakball. Der Passierball von Ramos-Vinolas bringt den Matchball, weil zu lang. Der return geht ins Aus. Thiem geht zu Boden, Turniersieg.

18:22 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:7 (0), 1:5

Bei Ramos-Vinolas ist die Luft draußen. Und die wird auch nicht mehr zurückkommen. Da legen wir uns fest.

18:18 Uhr

Kurze Hochrechnung:

Zwei Mal noch den Aufschlag durchbringen - und Thomas Muster hat einen Nachfolger gefunden.

18:17 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:7 (0), 1:4

Thiem mit dem Aufschlag im Moment zu stark.

18:14 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:7 (0), 1:3

Im sportlichen Sinne: ein überlebenswichtiger Spielgewinn für Ramos-Vinolas.

18:11 Uhr

Dominic Thiem heute ...

... wieder nur mit der Ein-Ball-Variante. Wir erinnern uns: Die Hosentasche hängt mit Ball zu weit nach unten.

18:09 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:7 (0), 0:3

Das schaut jetzt schon sehr ordentlich aus, obwohl natürlich nur mit einem Break.

18:06 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:7 (0), 0:2

Ramos-Vinolas wackelt, gewinnt aber einen sensationellen Punkt zum 15:30. Der Vorhandfehler bringt aber zwei Breakchancen für Thiem. Und jetzt nutzt er die erste.

18:01 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:7 (0), 0:1 (on serve)

Wichtiger Spielgewinn von Thiem. Momentum mitgenommen.

17:58 Uhr

Bilanz zwei

Tennis ist manchmal komisch. Ramos-Vinolas mindestens ebenbürtig. Und dann im Tiebreak plötzlich fehleranfällig. Thiem dagegen konzentriert. Und im Zweifel druckvoll.

17:56 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:7 (0)

0:7 mit dem Vorhandwinner zum Satzgewinn

17:55 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:6, 0:6

0:1 Doppelfehler Ramos-Vinolas

0:2 Starker Aufschlag Thiem, return knapp ins Aus

0:3 Rückhand von Ramos-Vinolas zu lang

0:4 siehe 0:3

0:5 Thiem extrem geduldig, drittes Minibreak

0:6 zu viel Druck von Thiem mit der Vorhand

 

17:51 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:6

Sauberer Stopp zum 30:15, wiewohl ziemlich risikoreich. Und mit dem Ass ins Tiebreak.

17:48 Uhr

Tiebreak für den ...

... Spanier also schon fix. Druck auf Dominic.

17:47 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 6:5 (on serve)

Thiem zweifelt, auch wenn er noch nicht hadert. Ganz konkret mit seiner Rückhand. Vier Fehler mit eben jener.

17:43 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 5:5

Thiem beginnt mit einem Vorhandfehler, es folgt ein Ass. 30:30 nach Rückhandfehler Thiem. Solider Smash zum 40:30, dann Vorhandschuss zum Ausgleich.

17:40 Uhr

Der Spielstand:

Ramos-Vinolas - Thiem 5:4, 0:15, Aufschlag Thiem. Weiter geht´s.

17:38 Uhr

Mama Thiem ...

... traut dem Frieden noch nicht, hat den Poncho gleich anbehalten.

17:35 Uhr

Einmarsch, der dritte ...

... wieder geht der Spanier vorneweg. Große Preisfrage: wird jetzt noch einmal eingespielt?

17:33 Uhr

Die Spieler stehen ...

... offenbar stand-by. Und die Linienrichter bringen gerade wieder ihre Stühle auf den Court. Wir sind zuversichtlich.

17:28 Uhr

Der Supervisor, ...

... Carlos Sanches, steht am Netz. Noch bleiben die Planen zusammengerollt.

17:25 Uhr

Leider ...

... gehen die Spieler gerade wieder vom Court. Zu feucht. Zu gefährlich. Bitte warten.

17:19 Uhr

Der zweite Einmarsch des Tages

Thiem und Ramos-Vinolas wieder zurück auf dem Center Court. Etwas mehr als eine Dreiviertelstunde hat´s gedauert.

17:15 Uhr

Gestern hat ...

... Dominic Thiem schon mal seine Erfahrungen mit einer Regenpause gemacht. Und das Teibreak gegen Lorenzo Sonego unmittelbar danach gewonnen.

17:10 Uhr

Der Court ist ...

... wieder abgedeckt. Ob sich die Bedingungen verändert haben? Thiem und Ramos-Vinolas werden es beim Einspielen sehen, wir bei den ersten Punkten.

17:08 Uhr

Letzter spanischer ...

... Kitzbühel-Champion, das wollen wir nicht verschweigen: Marcel Granollers, 2013 im Finale gegen Juan Monaco.

17:01 Uhr

Fleißige Menschen auf den ...

... Planen. Immer ein gutes Zeichen.

16:55 Uhr

Noch feuchtet es.

Gehörig. Wiederaufnahme 17 Uhr war wohl ein bisserl zu optimistisch.

16:51 Uhr

Apropos Doppel:

Da hat Dominic Thiem in Kitzbühel ja schon einmal das Endspiel erreicht. 2016 gemeinsam mit Dennis Novak.

16:46 Uhr

Aber:

Die Doppel-Sieger von Gstaad wurden heute ja schon gestoppt. Sander Gille und Joran Vliegen haben das Doppelfinale gegen Philipp Oswald und Filip Polasek verloren. Siehe dazu gerne auch weiter unten.

16:42 Uhr

Wir wollen auch ...

... nicht vergessen: Ramos-Vinolas kommt mit ordentlich Selbstvertrauen nach Kitzbühel, hat letzte Woche in Gstaad recht souverän gewonnen.

 

16:38 Uhr

Dominic kommt ...

... die Pause nicht ganz ungelegen. Noch hat er den Spanier nicht richtig entschlüsselt, hat als Aufschläger mehr Probleme als sein Gegner.

16:33 Uhr

Regen, die Plane ...

... das war abzusehen und kann uns nicht weiter verunsichern.

16:29 Uhr

Kurzes Wetter-Update

Die Sonne verfinstert sich (auch ein Klassiker von Otto).

16:28 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 5:4 (on serve)

Kleine Lichtblicke bei Thiem, der solidere Ansatz bei Ramos-Vinolas, der natürlich die Rückhand des Österreichers sucht.

16:24 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 4:4

Thiem geht für seine Punkte sehr nahe an die Linien heran. So viel Risiko muss sein, weil sich der Bertl wirklich fabulös wehrt.

16:21 Uhr

Also: Dominik Paris ...

... ist tatsächlich da. Und auch der Pepi Ferstl, der in diesem Jahr den Super G auf der Streif gewonnen hat.

16:19 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 4:3 (on serve)

Wenn Ramos-Vinolas nah an der Linie spielen kann, dann taucht er ganz schön an. Beeindruckend. Nix Ominöses am siebten Spiel.

16:17 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 3:3

Sehr überzeugend. Und überlegt.

16:15 Uhr

Premiere ...

... erstmals geht ein erster Satz zwischen diesen beiden nicht mit 6:1 aus. Info aus der Abteilung "Nutzlose Statistiken".

16:12 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 3:2 (on serve)

Der Albert hat sich was vorgenommen. Und spielt seinen Stiefel sehr konzentriert runter. Auch mit Händchen. Muss nach 40:0 dennoch noch kämpfen.

16:08 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 2:2

Das Ass bringt den Spielball, der Rückhandfehler den erneuten Einstand. Ramos-Vinolas greift mit Übersicht an, wieder Breakchance. Einstand über Aufschlag. Spielgewinn über die Seitenlinie.

16:01 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 2:1, Einstand

Sehr flinke Beine von Ramos-Vinolas, der von links nach rechts tigert. Und sich seinen ersten Breakball erkämpft. Dominic über den zweiten Aufschlag, und mit dem Vorhand-Longline-Schuss. Der Doppelfehler bringt die nächste Chance für den Spanier. Wieder mit der Vothand abgewehrt.

15:54 Uhr

Dominik Paris ...

... wurde als möglicher Stargast angekündigt. Der hat heute, mal wieder, eine Gondel in Kitzbühel bekommen.

15:52 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 2:1 (on serve)

Sehr solide mit dem Vorhand-Cross in Thiems Rückhand.

15:49 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 1:1

Erstaunlich flach, wie Ramos-Vinolas die Rückhand cross in Thiems Vorhand spielt. Aber in diesem Game ohne Erfolg.

15:46 Uhr

Ramos-Vinolas - Thiem 1:0 (on serve)

Dominic massiert die Rückhand seines Gegners, gleich die erste Breakchance. Der Rückhand-Cross des Österreichers fliegt ins Aus. Die zweite Möglichkeit wehrt Ramos-Vinolas mit dem Aufschlag ab. Dann ein Ass und doch noch das Spiel.

15:40 Uhr

Dominic hat sich ...

... für Rückschlag entschieden. Das können wir ihm gegen einen Mann wie Albert Ramos-Vinolas gerade noch durchgehen lassen. Auf geht´s.

 

15:38 Uhr

Die letzten Aufschläge ...

... und wir sind soweit. Erstaunlich, wie schnell so ein Tennisplatz abtrocknet.

15:34 Uhr

Wenn überhaupt möglich ...

... sind heute noch mehr Menschen als in den vergangenen Tagen im Stadion. Wenn die danach allesamt den Jahrmarkt in der Innenstadt fluten, kann für nix garantiert werden.

15:31 Uhr

Und jetztn der ...

... Dominic. Gut, das hat schon etwas Martialisches. In positivem Sinne. Da isser.

15:30 Uhr

Der Bertl ...

... ist da. Fairer Applaus.

15:30 Uhr

Renaud Lichtenstein ...

... wie ein französischer Panther hinter seinem Schiedsrichterstuhl. Kann es auch kaum erwarten.

15:29 Uhr

Karin Thiem ...

... freut sich auf das Finale. Von Nervosität keine Spur.

15:26 Uhr

Zwei Stunden ...

... Trockenheit sind prognostiziert. Nehmen wir.

15:23 Uhr

Entwarnung!

Ossis Siegergams ist gefunden woren. Danke all jenen, die sich um die Suche verdient gemacht haben.

15:19 Uhr

15:30 Uhr ...

... hat Turnierchef Alex Antonitsch als Startzeit ausgegeben. das wollen wir ihm gerne glauben.

15:15 Uhr

Während die Plane ...

... gerade entfernt wird, haben wir uns ganz schnell die PK von Ossi gegeben. Was für ein Vollsympath! Selbiges gilt natürlich für Filip Polasek.

14:59 Uhr

Tut man Supertramp ...

... eigentlich unrecht, wenn man als Stadionmusik stets auf "It´s raining again" zurückgreift? Und wenn schon, warum nicht einmal "I can´t stand the rain" von Tina Turner? Anyway: Die Verzögerung wird mit 30 Minuten veranschlagt.

14:55 Uhr

Plane rauf ...

... aber Gams weg? Folgendes: Wer die Siegergams von Philipp Oswald gefunden hat, bitte bei der Turnierleitung melden. In other news: Die Plane ist drauf. Ein Regenschauer wird erwartet.

14:51 Uhr

Die Vorschau ...

... wieder einmal frei nach Otto Waalkes: Es wird regnen oder nicht - das hängt vom Wetter ab.

14:49 Uhr

Ossi ...

... bei seiner Rede fast mit Tränen in den Augen. Wer da nicht mitweint, hat Tennis nie geliebt.

14:42 Uhr

Und damit ...

... ein herzliches "Grüß Euch!" von unserer Seite. Den ersten Heimsieg haben wir gerade verbucht: Philipp Oswald hat mit Filip Polasek das Doppel gewonnen. Herrlich!

Drittes Match zwischen Dominic Thiem und Albert Ramos-Vinolas
© GEPA Pictures
Drittes Match zwischen Dominic Thiem und Albert Ramos-Vinolas

Die Bilanz zwischen Thiem und seinem spanischen Kontrahenten ist nach zwei Matches ausgeglichen: 2016auf Hartplatz in Chengdu setzte sich Ramos-Vinolas mit 6:1 und 6:4 durch, in Rio de Janeiro Anfang 2017 gewann Thiem mit exakt demselben Ergebnis. Im laufenden Wettbewerb in Kitzbühel hat Dominic Thiem in drei Matches noch keinen einzigen Satz abgegeben, Albert Ramos-Vinolas vor allem in Runde eins gegen Marton Fucsovics einige Probleme gehabt. Im Halbfinale gegen Casper Ruud lag der Spanier im ersten Satz mit 2:5 in Rückstand, ließ danach allerdings nichts mehr anbrennen.

Für Thiem geht es um den 14. Turniersieg seiner Karriere, in diesem Jahr hat sich der Österreicher schon die Titel in Indian Wells und Barcelona geholt. Ramos-Vinolas war vergangene Woche in Gstaad erfolgreich, erst der zweite Triumph in seiner Laufbahn. Der erste trug sich 2016 in Bastad zu.

Thiem vs. Ramos-Vinolas - wo es einen Livestream gibt

Das Finale von Kitzbühle wird am Samstag ab 15 Uhr live in TV und Stream bei ServusTV übertragen, auch DAZN streamt das Endspiel.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

von Jens Huiber

Samstag
03.08.2019, 10:29 Uhr
zuletzt bearbeitet: 03.08.2019, 14:46 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic