tennisnet.comATP › Generali Open Kitzbühel

Generali Open Kitzbühel: Krajicek und Skugor holen Doppel-Titel

Austin Krajicek und Franko Skugor haben bei den Generali Open 2020 in Kitzbühel den Titel im Doppel geholt. Die beiden besiegten im Endspiel Marcel Granollers und Horacio Zeballos.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 13.09.2020, 15:31 Uhr

Austin Krajicek und Franko Skugor - Doppel-Sieger in Kitzbühel 2020
© GEPA Pictures
Austin Krajicek und Franko Skugor - Doppel-Sieger in Kitzbühel 2020

Krajicek und Skugor waren als Außenseiter gegen die an Position eins gesetzten Granollers und Zeballos gegangen. Gewannen aber nach über zwei Stunden mit 7:6 (5) und 7:5. Im Halbfinale hatten die späteren Sieger gegen das an Position zwei gesetzte Paar Ivan Dodig und Filip Polasek gewonnen. Granollers/Zeballos hatten mit ihrem 6:1, 6:4 gegen Oliver Marach und Jürgen Melzer die Hoffnungen auf einen österreichischen Heimsieg zunichte gemacht.

Nach dem Doppel-Endspiel mussten sich alle vier Spieler gleich Richtung Rom aufmachen: Granollers und Zeballos sind dort als Nummer vier gesetzt, eröffnen gegen Gianluca Mager und Andrea Seppi. Krajicek und Skugor treffen auf die beiden Kanadier Milos raonic und Félix Auger-Aliassime.

Oliver Marach wird in Rom mit seinem etatmäßigen Partner Raven Klaasen angreifen, die beiden spielen gegen die Australier Max Purcell und Luke Saville. Jürgen Melzer und Edouard Roger-Vasselin treffen auf Aisam-Ul-Haq Qureshi und Stefanos Tsitsipas.

Hot Meistgelesen

01.03.2021

ATP Miami: Roger Federer verzichtet auf Titelverteidigung

02.03.2021

Djokovic-Coach Goran Ivanisevic: "Für mich ist Novak der beste und kompletteste Spieler aller Zeiten"

27.02.2021

Craig Tiley räumt mit Berichten über Djokovic-Brief auf: "Unfaire Kritik"

27.02.2021

Alexander Zverev nimmt Wildcard für Rotterdam an und trifft auf einen Trickser

01.03.2021

ATP Rotterdam: Das wäre der Weg von Alexander Zverev zum Titel

von tennisnet.com

Sonntag
13.09.2020, 15:31 Uhr
zuletzt bearbeitet: 13.09.2020, 15:31 Uhr