Nach 40 Jahren! Muller siegt im Oldie-Duell

Das gab's seit 40 Jahren nicht mehr! Gilles Muller und Ivo Karlovic spielen das älteste Finale seit 1977 - mit dem besseren Ende für den etwas jüngeren Muller.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 18.06.2017, 16:45 Uhr

Zweiter Turniersieg für Gilles Muller

Die Tennisstars werden immer älter - und während Roger Federer und Tommy Haas in dieser Woche mit insgesamt 74 Jahren eines der ältesten Duelle auf der ATP-Tour bestritten, gab es nun das älteste ATP-Endspiel seit 40 Jahren.

Der 34-jährige Gilles Muller besiegte hierbei den 38-jährigen Ivo Karlovic mit 7:6 (5), 7:6 (4) und holte den zweiten ATP-Titel seiner Laufbahn. Sein erster Sieg war Muller erst in diesem Jahr gelungen, beim Turnier in Sydney zu Beginn der Saison.

Muller und Karlovic stellten mit insgesamt 72 Jahren das älteste Endspiel seit 1977, als der 43-jährige Ken Rosewall den 31-jährigen Tom Gorman in Hongkong geschlagen hatte.

Die ATP-Weltrangliste im Überblick

Hot Meistgelesen

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

27.11.2020

ATP: Jannik Sinner lobt Rafael Nadal, kritisiert Alexander Zverev

27.11.2020

Daniil Medvedev: Wer kann den "Wahnsinn" stoppen?

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

29.11.2020

Dominic Thiem und Novak Djokovic machen Urlaub in der Heimat

von Florian Goosmann

Sonntag
18.06.2017, 16:45 Uhr