Polar überzeugt mit seinem neuen Radcomputer

Der Polar M450 Radcomputer ist für jeden begeisterten Sportler ein absolute Must-Have!

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 02.07.2015, 08:15 Uhr

Der Polar M450 passt das Trainingsfeedback ganz den individuellen Bedürfnissen an. Füllt der Nutzer Details zur physischen Verfassung sowie zu den Trainingshintergründen aus, gibt der Polar M450 sogar eine persönliche Anleitung zur Verbesserung des Trainings. Die Details am Display können individuell gewählt und eingestellt werden, sodass der Radfahrer alle nötigen Informationen auf einen Blick hat.

Für die bessere Sichtbarkeit wurde in den Radcomputer ein LED-Licht integriert. Das hochwertige Produkt ist klein, leicht und spritzwasserbeständig. Darüber hinaus ist der M450 mit den Polar Bluetooth Smart Accessoires Produkten , inklusive H7 Herzfrequenz-Sensor , Geschwindigkeits- und Trittfrequenzsensor und Keó Power kompatibel. Diese Produktpalette bietet die Möglichkeit, die persönliche Leistung am Rad zu steigern und so das Trainingsziel zu erreichen.

Aufgrund der neuesten GPS-Technologie sowie des integrierten Barometers, liefert der M450 genaue Informationen zu Geschwindigkeit, Distanz und Höhendaten. Die Back to Start-Funktion leitet den Radfahrer auch gleich wieder zurück zum Ausgangspunkt. Die Smart Coaching Funktionen von Polar helfen dem Sportler das Training noch effizienter zu gestalten.

Der Polar M450 bietet individuelle Trainingsanleitung und zeigt im Flow Webservice die persönliche Trainingsbelastung sowie die benötigte Erholungszeit.

Das Flow Webservice steht den Sportlern kostenfrei zu Verfügung. Die mobile App (iOS und Android) ermöglicht eine einfache Synchronisierung via Bluetooth Smart. Polar Flow bietet Trainingsanalysen und wöchentliche, monatliche und jährliche Zusammenfassungen. Der Sportler hat seinen Trainingsfortschritt so immer im Blick und kann seine Leistungen mit Freunden oder der Community in Polar Flow teilen (USB Anschluss).

Mehr Details zum Polar M450 Radcomputer findest du hier.

Interesse an einem 24/7 Aktivitätstracker? Mehr Infos gibt es hier.

Hot Meistgelesen

21.07.2021

Olympia: Belinda Bencic und ein Anruf von Roger Federer

22.07.2021

Olympia 2020: Djokovic und Zverev in obere Hälfte gelost, Kohlschreiber gegen Tsitsipas

21.07.2021

Juan Martin del Potro und Dominic Thiem - Im Paarlauf zurück auf die Tour

22.07.2021

Traumziel Kroatien: Sharapova im Urlaub, Federer nur halb

21.07.2021

Konkurrenz für Federer, Thiem & Co! Shapovalov, Auger-Aliassime und Schwartzman für Team World zum Laver Cup

von tennisnet.com

Donnerstag
02.07.2015, 08:15 Uhr