Alexander Zverev und Andrea Petkovic beginnen 2017 zusammen

Der 19-Jährige und die 29-Jährige bilden das deutsche Team beim Hopman Cup in Perth.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 29.09.2016, 07:28 Uhr

NEW YORK, NY - AUGUST 30: Alexander Zverev of Germany reacts after defeating Daniel Brands of Germany during his first round Men's Singles match on Day Two of the 2016 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on August 30, 2016 in...

Alexander Zverevwird auch im kommenden Jahr beim Hopman Cup (1. bis 7. Januar) aufschlagen. Wie die Organisatoren der inoffiziellen Mixed-WM in Perth mitteilten, gab der frisch gebackene Turniersieger seine Zusage. „Es ist eine großartige Veranstaltung. Das ist die perfekte Vorbereitung auf die Australian Open“, sagte der 19-Jährige aus Hamburg, der mitAndrea Petkovicdas deutsche Team bilden wird. Zverev hatte am Sonntag im Finale von St. Petersburg den Schweizer US-Open-Champion Stan Wawrinka 6:2, 3:6, 7:5 besiegt und damit den ersten Titel seiner Karriere geholt. Mit 19 Jahren und 158 Tagen war Zverev der jüngste Turniersieger seit dem Kroaten Marin Cilic 2008 und der jüngste deutsche seit Boris Becker 1985. In der Weltrangliste kletterte er auf Platz 24.

Im Vorjahr hatte Zverev an der Seite vonSabine Lisickigespielt. „Man spielt unter ähnlichen Bedingungen wie bei den Australian Open. Du hast ein tolles Stadion, das sehr nett ist. Im ersten Event des Jahres für dein Land zu spielen, ist sehr besonders. Ich habe es immer geliebt, für Deutschland zu spielen, ich habe es immer geliebt, die deutsche Flagge auf meiner Brust zu tragen. Das zweite Jahr in Folge dabei zu sein, ist toll für mich. Letztes Mal war es mein erstes professionelles Mixed-Doppel. Hoffentlich wird es nächstes Jahr etwas besser“, sagte Zverev. Deutschland trifft in der Gruppenphase auf Frankreich, die Schweiz(mit Roger Federer und Belinda Bencic)und Großbritannien.

von tennisnet.com

Donnerstag
29.09.2016, 07:28 Uhr