ITF Collonge-Bellerive: Sinja Kraus nach 3 Stunden 33 Minuten im Finale!

Sinja Kraus (WTA-Nr. 204) hat beim W60-Turnier im Schweizer Collonge-Bellerive das Endspiel erreicht.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 03.09.2022, 18:20 Uhr

Sinja Kraus spielt in Linz im Hauptfeld mit
© GEPA Pictures
Sinja Kraus

Kraus schlug im Semifinale die topgesetzt Sujeong Jang in einem Krimi mit 6:3, 4:6, 7:6 (5) und setzt damit ihren starken Sommer fort. Die 20-Jährige hatte in diesem Sommer bereits die ITF-Turniere in Villach und Pörtschach gewonnen.

Kraus trifft im Endspiel am Sonntag auf Lucrezia Stefanini.

Dank ihres Finaleinzugs wird sich Kraus auch im WTA-Ranking verbessern und wohl wieder unter die Top 200 einziehen.

Erst vor wenigen Wochen hatte sie mit Platz 195 ihr bisheriges Career-High erreicht.

Kraus war zuletzt auch bei den US Open im Einsatz, bei ihrem ersten Major auf Profiebene. Sie verlor dort aber in Runde 1 der Qualifikation.

Zum Einzel-Draw in Collonge-Bellerive

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

27.11.2022

Kanada ist Davis-Cup-Champion 2022!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

von Florian Goosmann

Samstag
03.09.2022, 18:11 Uhr
zuletzt bearbeitet: 03.09.2022, 18:20 Uhr