ITF San Bartolome de Tirajana: Julia Grabher schafft Einzug ins Semifinale

Österreichs Nummer eins im Damentennis Julia Grabher steht nach einem Erfolg über die Tschechin Barbora Palicova im Halbfinale der ITF-Veranstaltung in San Bartolome de Tirajana (Spanien).

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 12.08.2022, 16:46 Uhr

© GEPA pictures
Julia Grabher steht auf Gran Canaria im Halbfinale

2022 ist weiterhin ein richtig gutes Jahr für Julia Grabher: Österreichs beste Tennisdame steht beim mit 60.000 US-Dollar dotierten ITF-Sandplatzturnier in San Bartolome de Tirajana bereits im Semifinale. Die aktuelle Nummer 131 des WTA-Rankings besiegte die Tschechin Barbora Palicova (WTA 351) mit 6:4, 6:3 und bekommt es in der Vorschlussrunde entweder mit der Niederländerin Suzan Lamens (WTA 197) oder der Spanierin Jessica Bouzas Maneiro (WTA 301) zu tun. Auf Gran Canaria topgesetzt ist die Niederländerin Arantxa Rus.

In den ersten Partien - Grabher hatte in der ersten Runde wie alle gesetzten Spielerinnen ein Freilos - blieb die Vorarlbergerin gegen die beiden Spanierinnen Noelia Bouzo Zanotti (6:1, 6:2) und Irene Burillo Escorihuela (6:2, 6:4) erfolgreich.

Hier das Einzel-Tableau aus San Bartolome de Tirajana.

Hot Meistgelesen

25.11.2022

Rafael Nadal: "Dann bist du entweder super arrogant oder ein Träumer"

26.11.2022

Davis Cup: Finale! Kanada besiegt Italien mit Berrettini!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

25.11.2022

Kampf wird nicht belohnt: Davis-Cup-Team verpasst Halbfinale knapp

26.11.2022

Die Top-20-Bilanz: Djokovic überragend, Sinner desaströs

von Stefan Bergmann

Freitag
12.08.2022, 16:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 12.08.2022, 16:46 Uhr