Daniel Altmaier siegt in Doha

Für Laura Schaeder ging es zudem in Cordenons bis ins Finale.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 05.12.2016, 00:00 Uhr

LONDON, ENGLAND - JULY 03: Daniel Altmaier of Germany plays a backhand during the Boy's singles first round match against Max Stewart of Great Britain on Middle Sunday of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Cro...

Dennis Altmaier hat am Wochenende seinen dritten ITF-Titel des Jahres gefeiert. Der 18-Jährige gewann in Doha/Katar das mit 10.000 US-Dollar besetzte Event im Finale gegen den Briten Jonny O'Mara mit 7:5, 6:3. Im Halbfinale hatte Altmaier, an vier gesetzt, mit Sebastian Ofner die Nummer zwei des Turniers aus dem Wettbewerb genommen.

Bei den Damen hat Laura Schaeder ihren zweiten Titel in 2016 verpasst. Beim mit 10.000 US-Dollar dotierten ITF in Cordenons/Italien unterlag die topgesetzte 23-Jährige im Finale der Rumänin Laura-Ioana Andrei mit 4:6 und 2:6.

Hot Meistgelesen

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

21.11.2020

ATP Finals: "Fall Zverev" - Novak Djokovic plädiert für ATP-Regelung bei Gewaltvorwürfen

23.11.2020

Daniil Medvedev - Absichtlich sehr sparsam im Jubel

21.11.2020

ATP-Rankings: Alexander Zverev - "Das ganze System ist beschissen"

23.11.2020

ATP Finals 2020: Dominic Thiem - Bitteres Ende einer Traumsaison

von Florian Goosmann

Montag
05.12.2016, 00:00 Uhr