Jan-Lennard Struff scheitert im Achtelfinale von Adelaide

Jan-Lennard Struff ist bei seiner Generalprobe für die Australian Open überraschend schon im Achtelfinale gescheitert. Beim ATP-Turnier in Adelaide verlor der Weltranglisten-37. gegen den 120 Plätze schlechter klassierten Australier Alex Bolt 3:6, 4:6.

von SID
zuletzt bearbeitet: 15.01.2020, 09:54 Uhr

Indessen setzte Andrey Rublev seinen Erfolgslauf in 2020 fort. Der Russe schlug am Mittwoch Sam Querrey 6:3, 6:3 und gewann bislang seine ersten fünf Matches der neuen Saison ohne Satzverlust. 

"Ich habe nicht wirklich viel geschlafen aufgrund vom Jetlag, aber ich war trotzdem glücklich mit meiner Energie", sagte Rublev, der nun auf Dan Evans trifft.

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne beginnt am 20. Januar.

Hot Meistgelesen

15.01.2020

Video von Siegesfeier: Novak Djokovic erregt den Zorn eines kosovarischen Botschafters

18.01.2020

Australian Open: Dominic Thiem - „Für mich ist die Jarry-Geschichte lächerlich“

16.01.2020

Australian-Open-Auslosung: Dominic Thiem eröffnet gegen Adrian Mannarino, mögliches Viertelfinalduell mit Rafael Nadal

13.01.2020

Rafael Nadal kritisiert serbische Fans: "Sie denken, dass es wie im Fußball ist"

14.01.2020

Mats Wilander enthüllt seine Favoriten für die Australian Open

von SID

Mittwoch
15.01.2020, 09:51 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.01.2020, 09:54 Uhr