Jan-Lennard Struff scheitert im Achtelfinale von Adelaide

Jan-Lennard Struff ist bei seiner Generalprobe für die Australian Open überraschend schon im Achtelfinale gescheitert. Beim ATP-Turnier in Adelaide verlor der Weltranglisten-37. gegen den 120 Plätze schlechter klassierten Australier Alex Bolt 3:6, 4:6.

von SID
zuletzt bearbeitet: 15.01.2020, 09:54 Uhr

Indessen setzte Andrey Rublev seinen Erfolgslauf in 2020 fort. Der Russe schlug am Mittwoch Sam Querrey 6:3, 6:3 und gewann bislang seine ersten fünf Matches der neuen Saison ohne Satzverlust. 

"Ich habe nicht wirklich viel geschlafen aufgrund vom Jetlag, aber ich war trotzdem glücklich mit meiner Energie", sagte Rublev, der nun auf Dan Evans trifft.

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne beginnt am 20. Januar.

Hot Meistgelesen

11.08.2020

Mit zehn Top-20-Spielern: Kitzbühel winkt extrem starkes Spielerfeld

10.08.2020

Grigor Dimitrov: "Kann diese Verantwortung nicht den Rest meines Lebens mit mir tragen"

11.08.2020

Dominic Thiem: Mehr als nur auf Augenhöhe mit den Großen Drei

13.08.2020

Novak Djokovic wird bei den US Open starten

23.07.2020

Boris Becker: Insolvenzverwalter erkennt weitere 37 Millionen Euro an Schulden an

von SID

Mittwoch
15.01.2020, 09:51 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.01.2020, 09:54 Uhr