Jürgen Melzer - "Die US Open hätten über uns auch drüberfahren können"

Keine guten Nachrichten von der Adria Tour, und auch in Hinblick auf das Comeback der ATP-Tour sind noch ein paar Fragen zu klären. Österreichs Tennis-Legende Jürgen Melzer, Mitglied des ATP-Spielerrats, geht mit Kitzbühel-Chef Alexander Antonitsch ins Detail. Moderation: Jens Huiber (sportradio360).

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 22.06.2020, 20:28 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© tennisnet
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Wie viel Schuld trägt Novak Djokovic am Debakel von Belgrad? Welche großen Knackpunkte gab es zwischen den Spielern und der USTA hinsichtlich der US Open? Und: Wie könnte eine gerechte Verteilung der Punkte nach Wiederaufnahme des Spielbetriebs aussehen? Jürgen Melzer, Mitglied des ATP-Spielerrats, analysiert die Situation aus Spielersicht - und ist sich mit Kitzbühel-Turnierdirektor Alexander Antonitsch in fast allen Punkten einig. Oder doch nicht?

Einfach den PLAY-Button drücken und reinhören.

tennisnet · Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Episode 23

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

21.09.2020

French Open: Erste Coronavirus-Fälle aufgetreten - mindestens sechs Spieler betroffen

22.09.2020

French Open: Nach Corona-Ausschluss - Damir Dzumhur droht mit Klage

22.09.2020

ATP Hamburg: Daniil Medvedev verliert zum Auftakt, gemischte Gefühle bei den Deutschen

22.09.2020

Bresnik traut Thiem fünf bis zehn Grand-Slam-Titel zu

21.09.2020

ATP Rom: Novak Djokovic schlägt Diego Schwartzman und holt 36. ATP-Masters-1000-Titel

von tennisnet.com

Montag
22.06.2020, 20:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.06.2020, 20:28 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Djokovic Novak