Julia Görges startet in Indian Wells souverän

Julia Görges (Bad Oldesloe) ist beim prestigeträchtigen WTA-Turnier im kalifornischen Indian Wells in die dritte Runde eingezogen. Die an Nummer zwölf gesetzte Görges besiegte im ersten Match nach einer Mitte Februar erlittenen Hüftverletzung die Russin Natalja Vikhlyantseva mit 6:4, 6:1.

von SID/tennisnet
zuletzt bearbeitet: 10.03.2018, 23:48 Uhr

Julia Görges hatte nur in Satz eins leichte Probleme

Ihre nächste Gegnerin ist die Siegerin des Duells zwischen Olympiasiegerin Monica Puig (Puerto Rico) und Anastasija Sevastova (Lettland/Nr. 21). Gegen die Lettin hat Görges eine 4:2-Bilanz, gegen Puig hat die Deutsche nur eine von fünf Partien gewonnen.

Im Achtelfinale könnte Görges dann auf die 23-malige Grand-Slam-Siegerin Serena Williams (USA) treffen, die nach ihrer Babypause in Indian Wells ihr Comeback auf der WTA-Tour gegeben hat. Williams spielt in Runde zwei gegen die Niederländerin Kiki Bertens.

Mona Barthel (Neumünster) schied hingegen in der zweiten Runde aus. Die 27-Jährige musste sich am Samstag der Weltranglistenvierten Elina Svitolina (Ukraine) 4:6, 3:6 geschlagen geben. Ebenfalls nicht mehr dabei ist Madison Keys: Die US-Open-Finalistin zog überraschend gegen Danielle Collins in zwei Sätzen den Kürzeren.

Im Anschluss kämpft Angelique Kerber (Kiel/Nr. 10) gegen Ekaterina Makarowa (Russland) um das Weiterkommen.

Hier das Einzel-Tableau der Damen in Indian Wells

Hot Meistgelesen

24.11.2021

Preisgeld-Bestenliste: Alexander Zverev überholt Thiem und Becker mit kräftigem Sprung

26.11.2021

ATP: Im Gespräch mit Oliver Marach - „Habe die letzten beiden Jahre plus, minus Null gemacht“

28.11.2021

Davis Cup: Rodionov schockt Koepfer und Deutschland

27.11.2021

Novak Djokovic - Pistenspektakel mit Benjamin Raich

27.11.2021

Davis Cup: Dramatischer Erfolg über Cacic/Djokovic - Krawietz/Pütz sorgen für deutschen Auftaktsieg

von SID/tennisnet

Samstag
10.03.2018, 23:48 Uhr