"Tokio wird mein letztes Turnier"

Die ehemalige Weltranglisten-Vierte Kimiko Date will nach den Japan Women's Open in Tokio (11. bis 17. September) endgültig von der Tennisbühne abtreten.

von Björn Walter
zuletzt bearbeitet: 29.08.2017, 16:25 Uhr

Kimiko Date

Nach vier Jahrzehnten im Profizirkus wird Kimiko Date zum zweiten Mal ihre Karriere beenden. Die 46-jährige Japanerin war erstmals 1996 zurückgetreten, gab aber 2008 ein Comeback. Anhaltende Knie- und Schulterprobleme haben Date nun zum finalen Schlussstrich bewogen.

"Tokio wird das letzte Turnier meiner zweiten Karriere werden. Schweren Herzens habe ich mich dazu entschieden, meine Laufbahn zu beenden", schrieb die achtfache WTA-Titelträgerin am Montag in ihrem Blog.

Ihren letzten Turniersieg feierte Date 2009 in Seoul. Bei den Grand-Slam-Turnieren in Melbourne (1994), Paris (1995) und Wimbledon (1996) stand sie jeweils im Halbfinale.

Hot Meistgelesen

25.11.2022

Rafael Nadal: "Dann bist du entweder super arrogant oder ein Träumer"

26.11.2022

Davis Cup: Finale! Kanada besiegt Italien mit Berrettini!

25.11.2022

Kampf wird nicht belohnt: Davis-Cup-Team verpasst Halbfinale knapp

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

26.11.2022

Die Top-20-Bilanz: Djokovic überragend, Sinner desaströs

von Björn Walter

Dienstag
29.08.2017, 16:25 Uhr