Laver Cup: Nun fix - Roger Federer bestreitet letztes Karrierematch mit Rafael Nadal

Roger Federer wird das letzte Match seiner Tenniskarriere an der Seite von Rafael Nadal spielen: Die beiden bestreiten das Doppel am Freitag, dem ersten Tag des Laver Cups 2022.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 22.09.2022, 14:21 Uhr

Roger Federer, Rafael Nadal
© Getty Images
Roger Federer, Rafael Nadal

Das wurde aus dem veröffentlichten Spielplan für den Eröffnungstag klar./ Casper Ruud beginnt hierbei gegen Jack Sock (ab 14 Uhr MESZ), dann spielt Stefanos Tsitsipas gegen Diego Schwartzman. Am Abend (ab 20 Uhr MESZ) dann feiert Andy Murray seine Laver-Cup-Premiere gegen Alex de Minaur.

Und schließlich folgt das große Highlight, mit der zweiten Zusammenkunft von "Fedal": Roger Federer und Rafael Nadal treffen hierbei auf Jack Sock und Frances Tiafoe.

Fedal: Zweiter Auftritt nach 2017

Für Federer und Nadal ist es der zweite gemeinsame Doppel-Auftritt in ihrer Karriere. 2017 hatten sie bei der Laver-Cup-Erstauflage gegen Sam Querrey und Jack Sock gespielt und mit 6:4, 1:6, [10:5] gewonnen. 2019 wäre es in Genf beinahe zum zweiten gemeinsamen Auftritt gekommen, Nadal aber sagte seinen Einsatz kurz vor Spielbeginn wegen Fußproblemen ab.

Der Federer-Abschied, er ist natürlich das große Thema in London in diesem Jahr: Der Schweizer Maestro hatte in der vergangenen Woche seinen Rücktritt vom Profitennis angekündigt, das mehrfach operierte Knie machte zuletzt wieder Probleme. Er habe sein Pensum auch entsprechend runterfahren müssen, erklärte Federer zuletzt.

Ein Einzel sei ohnehin ausgeschlossen, aber ein Doppel wollte er sich offenhalten. Nun kommt es also hierzu, am ersten Tag des Laver Cups, bei dem es "nur" um einen Punkt geht. Er hoffe, in akzeptabler Form auftreten zu können, sagte Federer im Vorfeld.

Nadal über Federer-Doppel: "Etwas Unvergessliches"

Nadal selbst hatte bislang noch in London gefehlt, am Mittwoch jedoch darüber informiert, heute anreisen zu wollen. Mittlerweile ist er angekommen, bei der ersten Pressekonferenz erklärte er: "Nach allem, was wir bislang zusammen erlebt haben - da ist es etwas Wunderbares, etwas Unvergessliches, ein Teil eines solch besonderen Moments sein. Vielleicht können wir ja das Match gewinnen."

Federers letzter Match-Auftritt auf einem Tennisplatz stammt aus 2021, als er im Viertelfinale von Wimbledon gegen Hubert Hurkacz verlor. Kurz später bestätigte er die erneuten Knieprobleme und eine erneute OP.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Nadal Rafael

Hot Meistgelesen

05.12.2022

"Danke für alles" - Tenniswelt trauert um Trainer-Legende Nick Bollettieri

04.12.2022

Gael Monfils nicht bei den Australian Open dabei

05.12.2022

Stefanos Tsitsipas rudert zurück: "Was ich gesagt habe, war sehr unfair"

02.12.2022

Rafael Nadal - Das war´s mit Auftritten in Mexiko

06.12.2022

Dominic Thiem im Moment nicht im Hauptfeld der Australian Open

von Florian Goosmann

Donnerstag
22.09.2022, 14:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.09.2022, 14:21 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Nadal Rafael