Laver Cup: Team Europe zieht auf 11:1 davon

Team Europe hat am zweiten Tag des Laver Cups in Boston alle seine vier Matches gewonnen - in der Night Session dominierte US-Open-Champ Daniil Medvedev nach Belieben.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 26.09.2021, 09:32 Uhr

Daniil Medvedev
© Getty Images
Daniil Medvedev

Der vierte Sieg beim Laver Cup ist Team Europoe wohl nicht mehr zu nehmen: In der Night Session schlug Daniil Medvedev zunächst Denis Shapovalov mit 6:4 und 6:0. Im Anschluss gewannen Andrey Rublev und Stefanos Tsitsipas gegen John Isner und Nick Kyrgios mit 6:7 (8), 6:3, [10:4].

Damit liegt das europäische Team mit 11:1 in Führung. In der Day Session hatten bereits Tsitsipas gegen Kyrgios und Zverev gegen Isner gesiegt.

Medvedev beeindruckte in seinem ersten Einzel nach seinem US-Open-Sieg: Er gewann gegen Shapovalov nach 3:4-Rückstand im ersten Satz die folgenden neun Spiele. "Ich habe einfach alles getroffen, ich bin wirklich glücklich", sagte er im Anschluss.

Und hatte auch keinerlei Mitleid mit Team World. "Wenn ich noch mal mitspiele, egal wie oft, will ich immer, dass Team Europe gewinnt. Und es möglichst 30:0 steht, auch wenn das wohl unmöglich ist."

Team World muss nun alle vier restlichen Spiele holen

Für Team Welt ist damit nur noch ein Sieg möglich, wenn es alle vier Spiele am Sonntag gewinnt. Nach dem Laver-Cup-Zählmodus geht es hier pro Spiel um drei Punkte.

Angesetzt für den Sonntag ist zunächst das Doppel zwischen Rublev und Zverev gegen Opelka und Shapovalov (ab 18 Uhr MESZ), gefolgt vom Einzel zwischen Zverev und Felix Auger-Aliassime. Danach stünden sich Medvedev und Diego Schwartzman sowie Tsitsipas und Isner gegenüber.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

19.10.2021

Roger Federer ohne Krücken auf italienischer Milliardärs-Hochzeit

23.10.2021

Ersta Bank Open Auslosung: Zverev eröffnet gegen Krajinovic, Tsitsipas trifft auf Dimitrov

22.10.2021

Daniil Medvedev springt Novak Djokovic zur Seite: "Mochte wirklich, was er gesagt hat"

20.10.2021

Andy Murray und Frances Tiafoe: Fortsetzungsgeschichte in der Umkleide

21.10.2021

"Rooftop-Girls": Nach Federer-Match nun Training bei Rafael Nadal

von Florian Goosmann

Sonntag
26.09.2021, 08:11 Uhr
zuletzt bearbeitet: 26.09.2021, 09:32 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Medvedev Daniil