Sportliche Eleganz – perfektioniert im neuen Conquest Roland Garros Damenmodell

Der neue Chronograph Conquest 1/100th Roland Garros wendet sich an alle sportlichen Frauen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 06.05.2016, 09:26 Uhr

Zum 10. Jubiläum ihrer Partnerschaft mit Roland Garros widmet die Schweizer Uhrenmarke Longines den weiblichen Tennisfans ein Damenmodell, das eigens zu Ehren des renommierten Pariser Sandplatzturniers kreiert worden ist. Der neue Chronograph Conquest Roland Garros wendet sich an alle sportlichen Frauen, die einen dynamischen, leistungsstarken und gleichzeitig eleganten Zeitmesser tragen möchten – wie Stefanie Graf, Longines Botschafterin der Eleganz und sechsmalige Gewinnerin der French Open, die engagiert an der Entwicklung der Uhr beteiligt war.

Inspiriert durch den Enthusiasmus der sechsmaligen French-Open-Gewinnerin lanciert Longines in diesem Jahr das Conquest Roland Garros Damenmodell, das die dynamische Ästhetik einer Sportuhr mit der klassischen Eleganz der Marke mit der geflügelten Sanduhr vereint. Dieser Chronograph, der analog zum Männermodell Conquest 1/100th Roland Garros gestaltet wurde, verfügt über ein anthrazitfarbenes Zifferblatt mit Sonnenschliff und orangefarbenen Akzenten auf Zeigern, Zifferblatt und Indexen, die dezent an den berühmten Sandplatz von Roland Garros erinnern. Den Gehäuseboden der Uhr ziert ein graviertes Logo des Turniers.

Longines ist seit 2007 Offizieller Partner und Zeitnehmer des Tennisturniers von Roland Garros. Die langjährige Partnerschaft mit der prestigereichen Veranstaltung veranlasste die Marke im Jahr 2015, ihr mit dem Conquest 1/100th Roland Garros einen eigenen Chronographen zu widmen. Das Modell sorgte zweifellos für Aufsehen – auch bei Stefanie Graf. Die Longines Botschafterin der Eleganz regte die Marke dazu an, ein Modell eigens für weibliche Tennisfans zu kreieren, die genau wie sie die French Open als eine der spektakulärsten Etappen des internationalen Turnierkalenders betrachten.

Das Edelstahlmodell mit seinem Durchmesser von 36 mm zeigt Stunden, Minuten und Sekunden sowie einen 1/10-Sekunden-Zähler bei 2 Uhr, ein Datumsfenster bei 4 Uhr, eine kleine Sekunde bei 6 Uhr und einen 30-Minuten-Zähler bei 10 Uhr an. Der bis zu 30 bar (300 Meter) wasserdichte Zeitmesser birgt ein L538 Quarzwerk und verfügt über elf applizierte Indexe und eine arabische Ziffer bei 12 Uhr. Das Modell wird durch ein Edelstahlarmband mit Faltschließe vervollständigt.

Unverbindlich empfohlener Verkaufspreis € 1.200,-

Über Longines

Longines ist seit 1832 im schweizerischen Saint-Imier ansässig und verfügt über ein umfangreiches uhrmacherisches Know-how, das von Tradition, Eleganz und Spitzenleistung geprägt ist. Longines hat jahrzehntelange Erfahrung als Zeitnehmer bei Weltmeisterschaften und als Partner internationaler Sportverbände. Die Marke Longines ist berühmt für die Eleganz ihrer Zeitmesser und gehört zur Swatch Group AG, dem weltweit führenden Uhrenhersteller. Die Marke mit der geflügelten Sanduhr im Logo ist in über 150 Ländern vertreten.

von tennisnet.com

Freitag
06.05.2016, 09:26 Uhr