Madrid Virtual Open: Dominic Thiem in einer Gruppe mit Diego Schwartzman

Die Auslosung für das virtuelle Ersatz-Turnier in Madrid ist gelaufen - und der profilierte Gamer Dominic Thiem hat eine im Grunde wohl einfache Gruppe erwischt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 24.04.2020, 17:30 Uhr

Flashback nach Wien 2019: Diego Schwartzman und Dominic Thiem
© GEPA Pictures
Flashback nach Wien 2019: Diego Schwartzman und Dominic Thiem

Eines vorweg geschickt: Dominic Thiem mag an der Play Station eine gewisse, ja vielleicht sogar große Meisterschaft entwickelt haben. Dies bezieht sich aber in erster Linie auf die jeweils neueste Version der FIFA-Spiele. Wie der Österreicher nun im virtuellen Tennis abschneiden wird, bleibt erst einmal offen. Die gute Nachricht, sollte Thiem mit vollem Ehrgeiz in die Madrid Virtual Open einsteigen: mit John Isner hat er einen Gruppengegner erwischt, der von sich selbst behauptet, kein "Gamer" zu sein. Und David Ferrer stammt aus einer Generation, die sich vielleicht noch nicht ganz so intensive dem Play-Station-Controller gewidmet hat.

Bleibt als wohl schwierigster Kontrahent wohl Kumpel Diego Schwartzman, den Thiem auf dem Tennisplart zuletzt sehr gut im Griff gehabt hatte. Thiem hat die letzten drei Partien gegen seinen Kumpel gewonnen, wie etwa im Endspiel der Erste Bank Open in Wien. Im richtigen Tennisleben liegt Dominic Thiem mit 6:2-Siegen gegenüber Diego Schwartzman vorne.

In Gruppe eins wird es zum Duell zwischen Rafael Nadal und Andy Murray kommen, als Favorit muss dennoch Edelzocker Gael Monfils gelten. Der Franzose übt unbestätigten Angaben seiner Freundin Elina Svitolina täglich mehrere Stunden lang. Deutschlands Nummer eins Alexander Zverev wurde in Gruppe 4 mit David Goffin, Karen Khachanov und Lucas Pouille gelost.

Hot Meistgelesen

03.08.2020

"Richtig dreckig behandelt worden" - Eklat um Leonie Küng in Schweizer Nationalliga

05.08.2020

French-Open-Finalist Mariano Puerta - „Vertraut niemandem“

06.08.2020

Auch French-Open-Start von Rafael Nadal fraglich?

07.08.2020

Gilles Simon setzt auf die Generation Thiem

05.08.2020

US Open: So sehen die neuen, strengeren Regeln aus

von tennisnet.com

Freitag
24.04.2020, 17:08 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.04.2020, 17:30 Uhr