Magnus Norman: "Nicolas Massu macht mit Dominic Thiem einen spektakulären Job"

Magnus Norman hat sich in einem Interview mit La Tercera über seinen Schützling Stan Wawrinka sowie Dominic Thiems Zusammenarbeit mit Nicolas Massu geäußert.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 17.02.2020, 18:55 Uhr

Magnus Norman
© Getty Images
Magnus Norman

Magnus Norman gilt als jener Mann, der aus Stan Wawrinka einen Grand-Slam-Champion machte. Seit 2013 arbeiten der Schwede und der Schweizer mittlerweile zusammen - in dieser Zeit konnten sie bislang drei Major-Titel einfahren.

Ein weiterer Grand-Slam-Triumph sei für Wawrinka "sehr schwierig" zu erringen, meinte Norman nun im Gespräch mit La Tercera. Den Grund dafür sieht der Schwede vor allem in der Dominanz von Roger Federer, Novak Djokovic und Rafael Nadal. "Stan ist ein Tennisprofi, der mit den besten Spielern der Geschichte gespielt hat", so Norman.

Die ehemalige Nummer zwei der Welt hält "Stan the man" aus dessen Generation aufgrund seiner Erfolge hinter Federer, Djokovic, Nadal und Andy Murray für den besten Spieler. Weiterhin an der Spitze zu bleiben, wird gemäß Norman vor allem aufgrund der aufstrebenden jungen Spieler ein schwieriges Unterfangen für Wawrinka.

Training mit Thiem bringt Energie

"Kyrgios, Zverev, Ymer, Mmoh, Coric". Diese Namen nennt Norman, wenn er an die Zukunft des Tennissports denkt. Doch auch ein Akteur, der bereits etwas älter ist, hat es dem Schweden angetan: Dominic Thiem.

"Es ist eine Freude, mit ihm zu trainieren. Nicolas Massu macht mit Dominic Thiem einen spektakulären Job", so Norman. "Dominic und Stan kommen miteinander sehr gut aus und Nico ist immer gut drauf. Wir mögen sie sehr, deswegen gibt uns das Training mit ihnen immer sehr viel Energie", führte der 43-Jährige weiter aus. Ob diese Energie Stan Wawrinka zu einem weiteren Major-Titel führen wird, bleib indes abzuwarten.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Wawrinka Stan

Hot Meistgelesen

02.04.2020

Frühstart für Tennis? Vizekanzler Werner Kogler macht den Hobbyspielern Hoffnung

01.04.2020

Nach Bresnik-Aussagen: Dominic Thiem "schwer enttäuscht"

02.04.2020

Oliver Pocher - Bringt er Dominic Thiem doch noch zu „Alarm für Cobra 11“?

03.04.2020

Mats Wilander: "Novak Djokovic ist der größte Verlierer der Unterbrechung"

29.03.2020

Thomas Muster zur Thiem-Trennung: "Wurde nicht nach 16 Tagen gefeuert"

von Nikolaus Fink

Montag
17.02.2020, 20:17 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.02.2020, 18:55 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Wawrinka Stan