Mats Wilander traut Rafael Nadal weitere Erfolge zu

Mats Wilander glaubt daran, dass Rafael Nadal auch im kommenden Jahr um die großen Titel mitspielen wird.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 27.11.2022, 19:01 Uhr

Rafael Nadal spielte eine starke Saison
© Getty Images
Rafael Nadal spielte eine starke Saison

Rafael Nadal darf mit seiner Saison wahrlich zufrieden sein: Der Spanier holte sowohl bei den Australian Open als auch bei den French Open den Titel und schloss die Spielzeit hinter Carlos Alcaraz auf Rang zwei ab. Seit seinem Triumph in Roland Garros war beim 36-Jährigen allerdings etwas der Wurm drin, insbesondere die in Wimbledon erlittene Bauchmuskelverletzung markierte für Nadal einen folgenschweren Einschnitt.

Im kommenden Jahr will Nadal dann aber wieder an die Leistungen des ersten Halbjahres anschließen. Mats Wilander, seines Zeichens ehemalige Nummer eins der Welt, traut dem Mallorquiner allenfalls weitere Erfolge zu. Das betonte der Schwede im Gespräch mit Eurosport. "Rafa weiß, was es körperlich braucht. Er weiß, wie viel er trainieren muss, um eine Chance zu haben - sowohl körperlich als auch geistig", so Wilander.

Aktuell liegt Nadal in der Weltrangliste auf Platz zwei. "Ich glaube, dass es sehr schwierig sein wird, die Platzierung zu halten", meinte Wilander. "Ein weiteres Grand-Slam-Turnier zu gewinnen, wird hingegen einfacher. Viel einfacher als zum Beispiel die Nummer drei der Weltrangliste zu sein, denn das braucht er nicht wirklich."

An ein baldiges Karriereende Nadals glaubt Wilander indes nicht: "Wenn du gerade die Australian Open und French Open gewonnen hast, dann hast du noch drei oder vier Jahre." Der Umstand, dass der 22-fache Major-Sieger dann bereits 40 Jahre alt wäre, würde laut Wilander "keine Rolle" spielen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael

Hot Meistgelesen

04.02.2023

Davis Cup: Wawrinka begräbt Deutschlands Träume

von Nikolaus Fink

Sonntag
27.11.2022, 20:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 27.11.2022, 19:01 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael