Medienbericht: Novak Djokovic verzichtet auf Antreten in Madrid

Novak Djokovic wird gemäß eines Berichts der serbischen Zeitung Blic beim ATP-Masters-1000-Turnier in Madrid nicht an den Start gehen.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 02.04.2021, 07:48 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Novak Djokovic beim ATP-Masters-1000-Turnier in Madrid
© Getty Images
Novak Djokovic wird heuer offenbar nicht in Madrid spielen

Wenig überraschend hatte Novak Djokovic nach seinem Sieg bei den Australian Open seinen Start am ATP-Masters-1000-Event in Miami abgesagt, der Verzicht auf ein weiteres Event dieser Turnierkategorie kommt da schon unerwarteter. Wie die serbische Tageszeitung Blic berichtet, wird der Weltranglistenerste in Madrid nicht an den Start gehen.

Grund dafür soll Djokovics etwas veränderter Turnierkalender sein: Der Serbe wird nach dem Event in Monte Carlo in seiner Heimatstadt Belgrad aufschlagen und in Vorbereitung auf die French Open erst wieder in Rom auf die Tour zurückkehren.

Djokovic mit drei Triumphen in Madrid

Sollte Djokovic tatsächlich auf die Veranstaltung in Madrid verzichten, würden die Organisatoren rund um Turnierdirektor Feliciano Lopez ihren Titelverteidiger verlieren. Der 18-fache Grand-Slam-Sieger hatte sich vor zwei Jahren in der spanischen Hauptstadt zum dritten Mal zum Sieger gekrönt, in der vergangenen Saison musste das Event aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Derzeit bereitet sich Djokovic in Monte Carlo auf den ersten großen Sandplatzklassiker der Saison vor. Der Startschuss für das ATP-Masters-1000-Turnier im Fürstentum wird am 11. April fallen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von Nikolaus Fink

Freitag
02.04.2021, 10:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.04.2021, 07:48 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak