Milos Raonic über die GOAT-Debatte: "Wird immer ein Argument für jeden geben"

Milos Raonic hat sich nach Rafael Nadals 20. Grand-Slam-Sieg über die GOAT-Debatte geäußert. Für den Kanadier gibt es keine simple Antwort auf die Frage, welcher Tennisspieler der größte aller Zeiten ist.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 19.10.2020, 23:39 Uhr

"Es ist schwierig, weil viele Dinge noch offen sind", sagte Raonic am Rande des ATP-Turniers in St. Petersburg. "Rafa wird in jedem Fall noch mehr Tennis spielen. Roger kommt im nächsten Jahr zurück. Novak hat vermutlich das Alter auf seiner Seite und wurde insgesamt bestimmt am meisten von Verletzungen verschont, vor allem in den letzten paar Jahren."

Nadal steht nach seinem 13. Triumph bei 20 Grand-Slam-Titel - ebenso wie Federer. Djokovic hält bei 17. "Es geht nicht nur um Grand Slams. Die Wochen als Nummer eins zählen, auch die direkte Bilanz gegeneinander. Wie oft sie jedes Grand Slam gewonnen haben, wie viele Masters-Titel sie haben, es gibt viele Dinge, die zählen. Es wird immer ein Argument für jeden einzelnen geben, warum er gerade der größte Spieler aller Zeiten ist."

Djokovic jagt Federer

Federer hat aus dem Trio mit 103 Titeln die meisten auf der ATP-Tour gewonnen. Djokovic könnte den Schweizer in einer anderen Wertung übertrumpfen, nämlich wenn er bis 8. März an der Spitze der Weltrangliste bleibt. Dann wäre er die längstregierende Nummer eins aller Zeiten.

"Wir können uns glücklich schätzen, dass sie alle zur selben Zeit spielen und man sie direkt miteinander vergleichen kann", sagte Raonic. "Es ist eine Freude, sie vor einem zu haben."

Raonic hat in seiner Karriere drei Siege gegen Federer (bei elf Niederlagen), zwei Siege gegen Nadal (bei acht Niederlagen) und noch keinen Erfolg über Djokovic (bei elf Niederlagen) erzielt. 

Hot Meistgelesen

25.10.2020

ATP Köln - Finale: Alexander Zverev vs Diego Schwartzman im TV, Livestream und Liveticker

24.10.2020

"Tennisgötter, erklärt uns bitte Sabalenka gegen Sorribes Tormo"

24.10.2020

Erste Bank Open Wien: Dominic Thiem zum Auftakt gegen Kei Nishikori

24.10.2020

ATP Köln: Alexander Zverev vs. Jannik Sinner im TV, Livestream und Liveticker

23.10.2020

Erste Bank Open 2020 in der Wiener Stadthalle: Alle Infos, TV, Spieler, Favoriten

von tennisnet.com

Sonntag
18.10.2020, 19:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.10.2020, 23:39 Uhr