Nur Barthel im Achtelfinale

Beim WTA-Turnier im schwedischen Bastad sind vier der fünf deutschen Teilnehmerinnen in der ersten Runde ausgeschieden. Julia Görges (Bad Oldesloe/Nr. 8), Carina Witthöft (Hamburg) und Annika Beck (Bonn) verloren am Dienstag beim mit 250.000 Euro dotierten Sandplatzturnier, Tamara Korpatsch (Hamburg) war bereits am Montag gescheitert. Einzig Mona Barthel (Neumünster) gelang der Einzug ins Achtelfinale.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 25.07.2017, 21:04 Uhr

Mona Barthel

Die 27-Jährige bezwang Lokalmatadorin Johanna Larsson im letzten Spiel des Tages auf dem Center Court mit 6:7 (3:7), 7:5, 7:6 (7:4) und trifft im Achtelfinale auf die Ukrainerin Kateryna Kozlova.

Görges gab ihr erstes Spiel nach ihrem Finaleinzug von Bukarest gegen die Bulgarin Viktoria Tomova beim Stand von 4:6, 2:2 auf, Witthöft war gegen Kiki Bertens (Niederlande/Nr. 6) beim 1:6, 4:6 chancenlos, während Beck einen neuen Tiefpunkt erreichte.

Die Bonnerin, mittlerweile nur noch die Nummer 114 im WTA-Ranking, ging gegen die tschechische Qualifikantin Barbora Krejcikova mit 0:6, 0:6 unter. Bereits bei ihren letzten Auftritten bei den French Open in Paris, in Wimbledon und Bukarest hatte Beck (23) klare Niederlagen kassiert.

Das WTA-Turnier in Bastad im Überblick

Hot Meistgelesen

07.03.2021

Novak Djokovic: "Nach meiner Niederlage gegen Melzer habe ich unkontrollierbar geweint"

08.03.2021

Roger Federer über Djokovic-Disqualifikation: "Kann jedem passieren"

06.03.2021

ATP Doha Auslosung: Thiem und Federer mit interessanten Aufgaben

05.03.2021

ATP Doha: Harte Konkurrenz für Dominic Thiem und Roger Federer

06.03.2021

ATP Doha: Startplatz im Einzel-Hauptfeld billig zu vergeben

von tennisnet.com

Dienstag
25.07.2017, 21:04 Uhr