Monte Carlo Masters: Fabio Fognini eliminiert Borna Coric - Jetzt wartet Rafael Nadal

Fabio Fognini hat sich am Freitagabend beim ATP Masters 1000 in Monte Carlo etwas überraschend ins Halbfinale gespielt. Der Italiener bezwang in einer umkämpften Partie Borna Coric aus Kroatien nach Satzrückstand mit 1:6, 6:3, 6:2.

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 19.04.2019, 21:14 Uhr

Damit steht Fognini zum dritten Mal in seiner Karriere in einem Masters-Halbfinale, zum zweiten Mal nach 2013 gelingt ihm das in Monaco. Im Head-to-Head mit Coric stellte er auf 2-0. Am Samstag wartet Rafael Nadal auf den Italiener, den er bislang immerhin zwei Mal auf Sand bezwingen konnte.

Fognini erwischte gegen Coric einen denkbar schlechten Start und lag schnell mit 0:3 zurück. Ein weiterer Aufschlagverlust zum 1:5 sorgte für klare Verhältnisse, der Kroate holte sich nach 27 Minuten den ersten Satz.

Auch im zweiten Durchgang gelang Coric ein schnelles Break zum 1:0, allerdings sollte er nach dem 2:0 nur noch ein Game machen. Fognini fand besser ins Spiel und zu seinem ersten Aufschlag, während sein Gegenüber nachließ. Mit 6:3 ging der zweite Durchgang an die Nummer 18 der Welt.

Der dritte Satz entwickelte sich zu einem unterhaltsamen, Fognini konnte dort alle vier Breakchancen gegen sich, drei davon im letzten Game des Matches, abwehren, während er beide seiner zwei nutzte. Nach exakt zwei Stunden stand Fognini als letzter Halbfinalist fest.

Bereits zuvor setzte sich Nadal gegen Guido Pella aus Argentinien mit 7:6(1), 6:3 durch. Das zweite Halbfinale wird von Daniil Medvedev und Dusan Lajovic bestritten.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Coric Borna

Hot Meistgelesen

21.02.2020

Dopingtests 2019: Federer, Nadal und Struff ganz vorne dabei

20.02.2020

Roger Federer: Knieoperation und lange Pause!

21.02.2020

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem nach Comeback-Sieg über Jaume Munar im Viertelfinale

21.02.2020

Nadal und Federer beliebter? - Djokovic: "Heißt nicht, dass ich gehasst werde"

20.02.2020

Alexander Bublik: "Wenn es kein Geld geben würde, würde ich sofort aufhören"

von tennisnet

Freitag
19.04.2019, 21:08 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.04.2019, 21:14 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Coric Borna