Der neue Polar Loop 2 liefert genaue Aktivitätsdaten für ein Herzfrequenz-basiertes Training

Das Design des Polar Loop 2 Aktivitätstrackers ist für den 24/7-Einsatz gemacht und verfolgt nicht nur die Tagesaktivität des Benutzers, sondern auch seine Trainings sowie den Schlaf.

von Redaktion
zuletzt bearbeitet: 11.09.2015, 07:17 Uhr

Der Loop 2 baut auf den beliebten Funktionen, Design, Wasserbeständigkeit und der Möglichkeit für Herzfrequenz-basiertes Training des Polar Loop auf. Darüber hinaus kommt der Polar Loop 2 mit Vibrationsalarm, Smart Notifications, längerer Akkuleistung sowie neuen Farben und weichem Material.

Äußerlich ähnelt der Polar Loop 2 dem schlanken und preisgekrönten Design seines Vorgängers, dem Polar Loop , mit demselben bei Aktivierung leuchtenden Display aus 85 LEDs. Der Loop 2 wird in den neuen Farben Powder White und Sorbet Pink gelauncht, mit weichem und flexiblem Material aus Silikon. Das Armband kann in der Größe individuell angepasst werden und verfügt über einen hochwertigen Verschluss aus Edelstahl. Das Design des Polar Loop 2 Aktivitätstrackers ist für den 24/7-Einsatz gemacht und verfolgt nicht nur die Tagesaktivität des Benutzers, sondern auch seine Trainings sowie den Schlaf. Der Aktivitätstracker vibriert, um den User an Bewegung zu erinnern, wenn er etwa zu lange inaktiv war, zudem vibriert er auch, um über einkommende Anrufe, Nachrichten und Kalendereinträge vom Smartphone zu informieren. Der Loop 2 lässt sich via Bluetooth® Smart auch mit dem Polar H7 Herzfrequenz-Sensor koppeln, für alle, die es beim Training genauer wissen und ihre Live-Herzfrequenz sehen möchten.

Jeder kann von der Unterstützung und Anleitung des Polar Loop 2 profitieren. Durch das Ausfüllen der persönlichen Informationen wie Alter, Geschlecht, Gewicht und Aktivitätslevel wird dem Nutzer ein tägliches Aktivitätsziel errechnet, das durch genauestes Aktivitätstracking erreicht werden kann. Der smarte Polar Loop 2 registriert exakt die Bewegungen und unterscheidet diese in fünf verschiedene Intensitätsstufen: Ruhen, Sitzen und in geringe, mittlere und hohe Aktivität. Er misst zudem die Schritte, Distanz und den Schlaf dank den hochpräzisen und individualisierten Algorithmen, basierend auf den jahrelangen Forschungen von Polar.

Die tägliche Aktivität und die Trainingsdetails können ganz einfach via Bluetooth® Smart mit dem Polar Flow App (iOS und Android) synchronisiert werden, um den aktuellen Aktivitätsstatus und die wichtigsten Informationen abzurufen. Einen tieferen Einblick gewährt der Polar Flow Webservice, der eine detaillierte Analyse und langfristige Beobachtung des Fortschritts ermöglicht.

Die Nutzung des Polar Coach Services kann nochmals einen zusätzlichen Mehrwert bieten: Wenn der User mit einem Coach oder einem Personaltrainer trainiert, kann er von den Vorteilen des ebenfalls kostenlosen Onlinedienstes profitieren und sich bequem mit ihm vernetzen und die Trainingsdetails teilen. Und die Verbindung mit Drittanbietern wie MyFitnessPal, Apple Health und Google Fit ist ebenfalls möglich.

Preis und Verfügbarkeit

Der Polar Loop 2 ist im führenden Sport- und Elektronikfachhandel sowie über denPolar Webshop zum empfohlenen Verkaufspreis von Euro 119,95 erhältlich.

Meistgelesen

19.11.2019

ATP: Thiem mit angeblicher Trennung von Mladenovic

18.11.2019

Weltranglisten: Nadal bleibt Erster zum Jahresende, Thiem Vierter, Zverev Siebter

17.11.2019

ATP Finals: Stefanos Tsitsipas krönt sich mit Drama-Sieg über Dominic Thiem zum König von London

18.11.2019

Davis Cup: Erster Tag, erste Probleme - Startschwierigkeiten für Gerard Pique & Co.

18.11.2019

Stefanos Tsitsipas nach ATP-Finals-Triumph: "Bin nah dran an Grand-Slam-Sieg"

von Redaktion

Freitag
11.09.2015, 07:17 Uhr