tennisnet.comATP › Olympia

Olympia 2020: Djokovic verletzt - Bronze im Mixed an Barty und Peers

Novak Djokovic konnte aufgrund einer Schulterverletzung nicht zum kleinen Finale im Mixed-Doppel bei den Olympischen Spielen 2020 antreten. Die Bronze-Medaille ging damit kampflos an Ashleigh Barty und John Peers.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 31.07.2021, 12:59 Uhr

Keine Medaille für Novak Djokovic in Tokio 2020
© Getty Images
Keine Medaille für Novak Djokovic in Tokio 2020

Das ist bitter. Nicht nur für Novak Djokovic, sondern auch für seine Partnerin Nina Stojanovic. Denn der Weltranglisten-Erste musste aufgrund einer Schulterverletzung zurückziehen, konnte nicht zum kleinen Finale im Mixed-Doppel in Tokio antreten. Damit kam die Branchenleaderin Ashleigh Barty doch noch zu einer Medaille. Djokovic hatte zur das Spiel um Platz drei im Einzel gegen den Spanier Pablo Carreno Busta in drei Sätzen verloren.

Das Endspiel im gemischten Doppel wird eine rein russische Angelegenheit: Anastasia Pavlyuchenkova trifft mit Andrey Rublev auf Elena Vesnina und Aslan Karatsev.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Barty Ashleigh
Rublev Andrey

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von tennisnet.com

Samstag
31.07.2021, 12:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.07.2021, 12:59 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Barty Ashleigh
Rublev Andrey