Opelka gewinnt, Hurkacz grüßt die unsichtbare Menge - Tennis is back

Nun haben auch in den USA erste Gehversuche in Sachen Profitennis stattgefunden: Bei einem Einladungsturnier in Palm Beach, Florida, treten seit Freitag vier Top-100-Spieler an.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 09.05.2020, 07:21 Uhr

Reilly Opelka profitiert von kürzeren Matches
© GEPA Pictures
Reilly Opelka profitiert von kürzeren Matches

Am Einfallwinkel der Kamera könnten die Organisatoren noch arbeiten, ansonsten sah es schon wieder wie professionelles Tennis aus, was Reilly Opelka, Hubert Hurkacz, Tommy Paul und Miomir Kecmanovic da am Freitag in Palm Beach im US-Bundesstaat Florida, gezeigt haben. Fast exklusiv allerdings den Zuschauern des Tennis Channels. Denn natürlich gelten auch noch in den USA strikte Vorschriften, was die Abwesenheit von Fans anbelangt.

Hubert Hurkacz, der in diesem Jahr beim ATP Cup in Sydney schon Dominic Thiem bezwungen hat, war dieser Umstand egal, der Pole verabschiedete sich nach seinem Erfolg gegen Tommy Paul (Bezwinger von Grigor Dimitrov bei den Australian Open) standesgemäß von einer imaginären Menge.

Thiem, Struff auch bald im Einsatz

Gespielt wird in Palm Beach im Best-of-Three-Format, allerdings mit Sätzen bis vier - so kennen es die Fans etwa vom NextGen-Masters in Mailand. Diese Spielform kommt den sehr guten Aufschlägern theoretisch zugute, Opelka wies dies in der Praxis mit zwei Siegen gegen Kecmanovic und Paul nach. Schon heute wird der Spaß sein Ende finden, weitere Events dieser Art werden in den kommenden Wochen folgen.

Im deutschsprachigen Raum haben sich die jeweiligen Organisatoren bekanntlich ein wenig mehr Zeit gegönnt, abgesehen von ersten Versuchen mit Dustin Brown und Yannick Hanfmann am vergangenen Wochenende: Die Generali Austrian Pro Series startet mit Dominic Thiem und Dennis Novak am 25. Mai, in Deutschland geht es bei der vom DTB organisierten Serie Anfang Juni weiter - mit den Top-SpielerInnen Jan-Lennard Struff und Laura Siegemund.

Hot Meistgelesen

25.10.2020

ATP Köln - Finale: Alexander Zverev vs Diego Schwartzman im TV, Livestream und Liveticker

24.10.2020

"Tennisgötter, erklärt uns bitte Sabalenka gegen Sorribes Tormo"

24.10.2020

Erste Bank Open Wien: Dominic Thiem zum Auftakt gegen Kei Nishikori

24.10.2020

ATP Köln: Alexander Zverev vs. Jannik Sinner im TV, Livestream und Liveticker

23.10.2020

Erste Bank Open 2020 in der Wiener Stadthalle: Alle Infos, TV, Spieler, Favoriten

von tennisnet.com

Samstag
09.05.2020, 08:18 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.05.2020, 07:21 Uhr