Race to London - Zverev und Berrettini verschaffen sich Luft

In der Jahreswertung 2019, dem Race to London, hat das ATP-Masters-1000-Turnier von Shanghai ein bisschen Klarheit gebracht.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 14.10.2019, 10:54 Uhr

Gute Aussichten für London: Matteo Berrettini und Alexander Zverev
© Getty Images
Gute Aussichten für London: Matteo Berrettini und Alexander Zverev

Jede Woche ein neuer Fixstarter für das Saisonfinale - so scheint es in diesen Tagen auf der ATP-Tour zu laufen. Vor etwas mehr als einer Woche hat Dominic Thiem in Peking sein Ticket für die Londoner O2 Arena gelöst, in Shanghai war es Stefanos Tsitsipas, der sich über die nun sichere Teilnahme bei den ATP Finals freuen darf. Möglich gemacht hat dies Daniil Medvedev mit seinem Sieg gegen Fabio Fognini, Tsitsipas selbst hat sich selbst mit einem Erfolg gegen Novak Djokovic belohnt.

Apropos Medvedev: Mit seinem zweiten Titel bei einem 1000er in der laufenden Saison hat sich der Russe in der Jahreswertung an Roger Federer vorbei aus Platz drei geschoben. Deutlich in Führung liegt nach wie vor Rafael Nadal, der in Shanghai nicht am Start war, vor Djokovic.

Zverev mit Vorsprung auf Bautista-Agut

Alexander Zverev hätte den Sieg in China gerne mitgenommen, mit seinen 600 Finalpunkten sieht es nun aber für den Titelverteidiger von London wieder deutlich besser aus. Zverev liegt auf Platz sieben, hat nun 310 Zähler Vorsprung auf Matteo Berrettini, den er in der Vorschlussrunde in Shanghai recht überzeugend bezwungen hatte.

Erster Ersatzmann für London wäre im Moment Roberto Bautista Agut, der in dieser Woche pausiert. David Goffin allerdings, Zehnter im Race, tritt in Antwerpen an. Ebenso wie Gael Monfils, der sich auch noch Chancen auf eine Teilnahme am Finale ausrechnen darf. Fabio Fognini schließlich versucht sich als Jahres-Elfter derweil in Stockholm.

Hier der aktuelle Stand im Race to London

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Zverev Alexander

Meistgelesen

12.11.2019

ATP Finals London: Thiem nach Sieg gegen Djokovic im Halbfinale

11.11.2019

ATP Finals London: Thiem und Djokovic geben sich die Klinke in die Hand

10.11.2019

ATP Finals London: Thiem landet Auftaktsieg gegen Federer

11.11.2019

ATP Finals London: Alexander Zverev schlägt erstmals Rafael Nadal

13.11.2019

ATP Finals London: Dominic Thiem - "Das beste Match meiner Karriere"

von tennisnet.com

Montag
14.10.2019, 11:53 Uhr
zuletzt bearbeitet: 14.10.2019, 10:54 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Zverev Alexander