Keine Pause - Rafael Nadal eröffnete Off-Season am Golfplatz

Kaum sind die ATP Finals 2022 in Turin beendet, steht Rafael Nadal erneut am Platz - diesmal allerdings am Golfplatz.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 23.11.2022, 16:17 Uhr

© Getty Images

Es war eine beeindruckende Saison 2022 von Rafael Nadal: Die mittlerweile 36-jährige noch aktive Tennis-Legende gewann in der abgelaufenen Spielzeit mit den Australian und den French Open zwei Grand-Slam-Turniere und schloss das Tennis-Jahr als Nummer zwei des ATP-Rankings ab. Den Auftritt bei den Finals in Turin, wo er nach der Gruppenphase bereits ausgeschieden war, hätte sich der "Stier von Manacor" zwar sicherlich anders vorgestellt, aber das ist dann schon Jammern auf sehr hohem Niveau.

Zumal der Mallorquiner in den letzten Jahren auch oft mit kleineren und größeren Wehwehchen zu kämpfen hatte - Totgesagte leben im Fall "Rafas" eben wirklich länger. Wer allerdings dachte, dass jemand wie Nadal nach einer so langen und kräftezehrenden Saison zunächst mal eine Woche am Liegestuhl oder Sofa chillt, der kennt den 22-fachen Grand-Slam-Champion schlecht.

Zuerst Golf, dann das Vergnügen

Direkt nach dem einzigen Matcherfolg beim Jahresabschlussturnier in Norditalien gegen den Norweger Casper Ruud flog der Spanier heim nach Palma de Mallorca, um bei den Doubles Balearic Golf Championships teilzunehmen. Sein Onkel Miguel Angel Nadal, der ehemals beim FC Barcelona kickte, gab beim Teamwettbewerb den perfekt besetzten Counterpart.

Hier ein kleiner Einblick: https://www.instagram.com/reel/ClNpVaNjV7n

Am Ende schloss das Duo das Turnier mit 149 Schlägen auf Position 19 ab - mit 17 Schlägen mehr als das Gewinnergespann. Nach getaner Arbeit soll dann doch die verdiente Entspannung folgen. Doch zuvor wartet eine Exhibition-Tour in Südamerika, bei der der ehemalige Weltranglisten-Erste etwa in Argentinien, Brasilien oder Mexiko aufschlagen wird. Folgend wird der 14-fache French-Open-Champion einigeTage mit seiner Frau Xisca und seinem neugeborenen Sohn Rafael verbringen, bevor es mit der akribischen Vorbereitung auf die Saison 2023 weitergeht.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

27.11.2022

Kanada ist Davis-Cup-Champion 2022!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

von Stefan Bergmann

Mittwoch
23.11.2022, 11:51 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.11.2022, 16:17 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael