ATP Madrid: 48! - Rafael Nadal baut Satzrekord weiter aus

Rafael Nadal hat beim ATP-Masters-1000-Turnier in Madrid sein Auftaktmatch gewonnen. Mit einem 6:3, 6:1-Erfolg gegen Gael Monfils zog der fünffache Turniersieger ins Achtelfinale ein.

von Björn Walter
zuletzt bearbeitet: 09.05.2018, 17:42 Uhr

Rafael Nadal bleibt in der Erfolgsspur

Nadal nimmt die magische 50er-Marke ins Visier: Sollte sich der 31-jährige Spanier auch in seinem Achtelfinalmatch gegen Feliciano Lopez oder Diego Schwartzman schadlos halten, wären es 50 Sätze in Serie, die Nadal auf seinem Lieblingsbelag gewonnen hätte. Zudem fehlt ihm nur noch einer auf den Open-Era-Rekord von John McEnroe, der 1984 auf Teppich 49 Sätze in Serie für sich entschied.

Gegen Monfils hatte "Rafa" nur im ersten Durchgang leichte Anlaufschwierigkeiten. Zwar sicherte sich der Weltranglistenerste bereits im ersten Aufschlagspiel des Franzosen das Break, in der Folge musste Nadal allerdings mehr schwitzen als ihm lieb sein konnte. Monfils hielt zunächst gut mit, zwei Chancen aufs Rebreak ließ die Nummer 41 der Welt indes verstreichen.

Im zweiten Satz zog der Titelverteidiger dann ungefährdet davon: Nach drei weiteren Breaks verwandelte Nadal nach 1:15 Stunde seinen dritten Matchball zum 20. Sieg in Folge auf Sand.

Weitere Hintergrundinfos zu den Madrid Open gibt's in unserem täglichen Live-Blog!

Hot Meistgelesen

02.03.2021

Daniil Medvedev kann in dieser Woche Geschichte schreiben

03.03.2021

Thiem und Bresnik legen Rechtsstreit bei

04.03.2021

Marian Vajda über Novak Djokovic: "Bin sehr besorgt über seine Verletzung"

02.03.2021

Djokovic-Coach Goran Ivanisevic: "Für mich ist Novak der beste und kompletteste Spieler aller Zeiten"

03.03.2021

ATP Rotterdam: Nach Zverev auch Medvedev raus

von Björn Walter

Mittwoch
09.05.2018, 17:42 Uhr