Rasenkönnerinnen schlagen zu: Caroline Garcia gewinnt Bad Homburg, Petra Kvitova in Eastbourne

Caroline Garcia und Petra Kvitova haben die Generalproben für Wimbledon mit Bravour gelöst - und in schwierigen Karrierephasen ein Zeichen gesetzt.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 25.06.2022, 16:50 Uhr

Caroline Garcia
© Getty Images
Caroline Garcia

Garcia gewann im Finale von Bad Homburg gegen Bianca Andreescu mit 6:7 (5), 6:4, 6:4 und holte damit ihren achten Einzeltitel auf der WTA-Tour - den dritten davon auf Rasen. Zuletzt hatte Garcia 2019 in Nottingham gewonnen.

Die 28-Jährige kam am Ende noch mal ins Schwitzen, als sie im finalen Spiel kurz nervelte, dann aber schlug auch Andreescu eine einfache Vorhand ins Netz. Garcia zeigte dann Mumm und holte nach 2 Stunden und 45 Minuten den Sieg. "Es ist mein erstes Mal in Bad Homburg, es ist ein so tolles Event", sagte Garcia im Anschluss.

Für die Französin war es in letzter Zeit im Einzel nicht allzu gut gelaufen, 2018 stand sie noch auf Platz 4 der Welt, aktuell auch nach Verletzungsproblemen ist sie nur noch auf Rang 75 notiert. Dank ihres Siegs in Bad Homburg wird sie rund 20 Plätze gutmachen.

Aber auch Andreescu kann mit ihrer Woche zufrieden sein. Die US-Open-Siegerin aus 2019 war ebenfalls lange draußen und hatte erst beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart ihr Comeback gefeiert. In Bad Homburg stand sie erstmals in einem Endspiel auf Rasen und musste bei der Siegerehrung beim Dank an ihr Team für die Unterstützung in der vergangenen Zeit ein paar Tränen verdrücken.

Andreescu hatte Ende des letzten Jahres erklärt, mit psychischen Problemen zu kämpfen zu haben und deshalb eine Pause einzulegen.

Petra Kvitova: Fünfter Turniersieg auf Rasen

Beim Parallelturnier in Eastbourne hat währenddessen Petra Kvitova zugeschlagen und ebenfalls ihre Stärke auf Rasen demonstriert. Die zweifache Wimbledonsiegerin hatte einen schwierigen Saisonstart, aktuell ist sie nur noch auf Rang 31 notiert.

Nun aber zeigte sie wieder ihre ganze Klasse, wenn es auf Rasen geht, schlug im Finale Jelena Ostapenko mit 6:3, 6:2 und holte ihren 29. Turniersieg - den fünften davon auf Rasen.

Hot Meistgelesen

10.08.2022

ATP Masters Montreal: Nick Kyrgios dreht Match gegen Daniil Medvedev

09.08.2022

ATP: Dominic Thiem sagt Start in Cincinnati ab

09.08.2022

WTA: Serena Williams - Rücktritt in den kommenden Wochen

08.08.2022

ATP-Weltrangliste: Daniil Medvedev baut Führung aus, Dominic Thiem fällt zurück

10.08.2022

US Open: Fall Djokovic - Organisatoren waschen ihre Hände in Unschuld

von Florian Goosmann

Samstag
25.06.2022, 16:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 25.06.2022, 16:50 Uhr