Roger Federer schlägt auch in Dubai auf!

Tolle Nachrichten für alle Fans von Roger Federer: Der Schweizer wird auch beim ATP-500-Turnier in Dubai an den Start gehen.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 18.02.2021, 14:41 Uhr

Roger Federer wird sein Comeback in Doha geben
© Getty Images
Roger Federer wird auch in Dubai an den Start gehen

Es war eine Nachricht, auf die die Anhänger von Roger Federer lange gewartet hatten: Anfang Februar gab der 20-fache Grand-Slam-Sieger bekannt, dass er beim am 8. März beginnenden ATP-250-Event in Doha sein Comeback auf der Tour feiern wolle. "Ich fühle mich erstmals wieder stark genug für ein Turnier", hatte der Schweizer vor etwas mehr als einem Monat gemeint.

Nun hat sich Federer dazu entschlossen, eine weitere Veranstaltung in seinen Kalender aufzunehmen. Der 39-Jährige wird auch beim ATP-500-Turnier in Dubai an den Start gehen. Das Event beginnt am 14. März und folgt somit unmittelbar auf jenes in Doha.

Federer bekommt Konkurrenz von Thiem

In der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate konnte Federer bereits achtmal gewinnen. Auch beim seinem bis dato letzten Auftritt im Jahr 2019 trug der Weltranglistenfünfte nach einem Finalerfolg über Stefanos Tsitsipas den Titel davon.

Vom Griechen wird der lanjährige Branchenprimus des Tennissports in Dubai heuer keine Konkurrenz bekommen, das Teilnehmerfeld kann sich dennoch mehr als sehen lassen: Inklusive Federer sind derzeit elf Top-20-Spieler in der Entry List angeführt, darunter unter anderem auch Dominic Thiem und Andrey Rublev.

Die Entry-List des ATP-500-Turniers in Dubai

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Federer Roger
Rublev Andrey

Hot Meistgelesen

27.02.2021

Alexander Zverev nimmt Wildcard für Rotterdam an und trifft auf einen Trickser

01.03.2021

ATP Miami: Roger Federer verzichtet auf Titelverteidigung

27.02.2021

Craig Tiley räumt mit Berichten über Djokovic-Brief auf: "Unfaire Kritik"

26.02.2021

Caroline Wozniacki ist schwanger!

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

von Nikolaus Fink

Donnerstag
18.02.2021, 17:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.02.2021, 14:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Federer Roger
Rublev Andrey