tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

Rückkehr bei den French Open für Matteo Berrettini zu früh

Matteo Berrettini wird bei den French Open nicht an den Start gehen. Eine Rückkehr in Paris sei für den Italiener nach dessen Verletzung zu früh, wie dieser über die sozialen Medien mitteilte. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 15.05.2022, 07:57 Uhr

Matteo Berrettini wird bei den French Open noch nicht auf die ATP-Tour zurückkehren
Matteo Berrettini wird bei den French Open noch nicht auf die ATP-Tour zurückkehren

Bei den French Open im Vorjahr begann für Matteo Berrettini etwas, das durchaus Seltenheitswert auf der ATP-Tour hat. Der Römer bekam es im Viertelfinale mit dem Überflieger Novak Djokovic zu tun - und musste das Match nach starkem Fight in vier Sätzen verloren geben. So weit, so gewöhnlich. Das Duell mit dem Serben am Bois de Bolougne sollte für den Italiener jedoch eine durchaus bemerkenswerte Serie einläuten. 

In Wimbledon (Finale) und bei den US Open (Viertelfinale) kam es für Berrettini nämlich zum Rematch mit dem serbischen Weltranglistenersten. Das Ergebnis: jeweils dasselbe, in vier Sätzen zog der 26-Jährige in London wie auch New York City den Kürzeren. Für 2022 steht fest: Ein Duell zwischen Matteo Berrettini wird es bei der diesjährigen Ausgabe der French Open nicht geben. 

Berrettini sieht Start bei French Open als "nicht sinnvoll"

Der Grund: ein bitterer. Seit einer Operation an der rechten Hand im März musste Berrettini sämtliche Turniere absagen, eine Rückkehr nun beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres käme für den Römer insbesondere aufgrund des Best-of-Five-Formats daher zu früh. "Meine Hand fühlt sich großartig an, und ich arbeite hart daran, meine Match-Fitness zu verbessern", so der Italiener über die sozialen Medien. Zusammen mit seinem Team habe er dennoch entschieden, dass eine Rückkehr bei den French Open angesichts der Umstände "nicht sinnvoll" wäre. 

https://www.instagram.com/tv/CdjCDwCOta9/?utm_source=ig_web_copy_link

Seine Rückkehr möchte Berrettini nun also auf der Rasen-Saison feiern, die direkt im Anschluss an das Major am Bois de Bolougne ihren Start finden wird. An deren Höhepunkt, in Wimbledon, hatte Berrettini im Vorjahr sein bislang erstes und einziges Grand-Slam-Endspiel erreicht - und dementsprechend viele Punkte zu verteidigen. 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Berrettini Matteo

Hot Meistgelesen

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

19.05.2022

French Open Auslosung: Djokovic und Zverev in selber Hälfte, Thiem startet gegen Dellien

20.05.2022

Roland Garros 2022: Thiem, Alcaraz und Zverev starten schon am Sonntag

19.05.2022

French Open Auslosung: Swiatek mit anspruchsvollem Weg, Hammerlos für Osaka

21.05.2022

French Open 2022 - Spielplan am Sonntag: Dominic Thiem gleich um 11 Uhr, Zverev gegen Ofner ca. 15 Uhr

von Michael Rothschädl

Sonntag
15.05.2022, 07:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.05.2022, 07:57 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Berrettini Matteo