Santiago: Top-Junior Holger Rune gewinnt erstes ATP-Match

Holger Vitus Nodskov Rune, die aktuelle Nummer 1 der Juniorenwelt, hat sein erstes Match auf der ATP-Tour gewonnen.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 10.03.2021, 15:18 Uhr

Holger Rune
© Getty Images
Holger Rune

Rune bezwang den Argentinier Sebastian Baez mit 6:3, 6:2 und siegte damit im zweiten Versuch erstmals auf ATP-Ebene. In der Vorwoche hatte Rune in Buenos Aires bereits gezeigt, dass er mithalten kann - bei einer knappen Dreisatz-Niederlage gegen Albert Ramos-Vinolas./

Beim ATP-250er-Turnier in Santiago hatte sich der 17-jährige aus Dänemark zunächst durch die Qualifikation kämpfen müssen, Gegner Baez - ebenfalls eine ehemalige Nummer 1 bei den Junioren - war auch als Qualifikant ins Hauptfeld gelangt. Im Achtelfinale trifft Rune nun auf den an zwei gesetzten Benoit Paire.

Rune hatte bereits Ende 2020 und Anfang 2021 mit starken Auftritten auf der ITF World Tennis Tour geglänzt, drei Turniersiege und weitere drei Finals stehen hier für ihn seit September 2020 auf dem Zettel. Aktuell stellt er die Nummer 410 im ATP-Ranking.

"Ich denke, es könnte realistisch sein, die Top 100 als Ziel zum Ende des Jahres zu haben", sagte Rune. "So weit spiele ich gut, ich gewinne Matches und versuche, um jedes zu kämpfen. In diesem Jahr habe ich nur drei Matches verloren, ich will es meinen Gegnern so schwer wie möglich machen."

Rune trainiert bei Patrick Mouratoglou. 2019 siegte er beim Juniorenturnier von Roland Garros.

Beim Turnier in Santiago ist Cristian Garin topgesetzt. Der einzige deutsche Teilnehmer, Daniel Altmaier, war in Runde 1 nach einer Niederlage gegen Daniel Elahi Galan (6:7 (2), 6:3, 5:7) ausgeschieden. Weiter ist indes Frances Tiafoe nach einem 7:6 (7), 6:7 (7), 7:6 (7) gegen Nicolas Jarry.

Hier geht's zum Einzel-Draw in Santiago

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

24.06.2022

Wimbledon: Novak Djokovic und Rafael Nadal - der Weg ins Traum-Endspiel

von Florian Goosmann

Mittwoch
10.03.2021, 14:12 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.03.2021, 15:18 Uhr