Schock! Roger Federer kommt erst 2021 zurück

Roger Federer wird in diesem Jahr kein Tennismatch mehr bestreiten. Das gab der Schweizer in den sozialen Medien bekannt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 10.06.2020, 08:56 Uhr

Roger Federer nimmt sich viel Zeit
© GEPA Pictures
Roger Federer nimmt sich viel Zeit

Federer hatte nach seinem Charity-Match mit Rafael Nadal in Südafrika einen Auszeit genommen, sich einer Operation am Knie unterzogen. Die Heilung verlief allerdings nicht optimal, wie Coach Severin Lüthi schon am Wochenende in Schweizer Medien erklärte. Nun machte Federer Nägel mit Köpfen - via Twitter gab er bekannt, dass ein neuerlicher kleiner Eingriff notwendig war. Und er plane, erst Anfang 2021 wieder auf die Tour zurückzukehren.

Zu Beginn des Jahres hatte Roger Federer noch das Halbfinale der Australian Open erreicht - auf dem Weg dorthin mit John Millman und Tennys Sandgren allerdings schon ärgste Probleme bekommen. In der Vorschlussrunde war dann gegen Novak Djokovic Schluss. Bei seinem zweiten "Heim"-Turnier neben Basel, in Dubai, trat der 20-malige Grand-Slam-Champion schon nicht mehr an.

2016 musste sich der bald 39-Jährige schon einmal eine längere Auszeit nehmen - und kam bei den Australian Open triumphal zurück. Damals besiegte Federer im Finale Rafael Nadal, davor hatte er sich etwa gegen Stan Wawrinka und Kei Nishikori durchgesetzt.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger

Hot Meistgelesen

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

26.02.2021

Caroline Wozniacki ist schwanger!

27.02.2021

Alexander Zverev nimmt Wildcard für Rotterdam an und trifft auf einen Trickser

27.02.2021

David Nalbandian nimmt Herausforderer der "Big three" in die Pflicht

27.02.2021

Craig Tiley räumt mit Berichten über Djokovic-Brief auf: "Unfaire Kritik"

von tennisnet.com

Mittwoch
10.06.2020, 08:51 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.06.2020, 08:56 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger