tennisnet-Podcast - "Der MercedesCup findet auf jeden Fall statt"

Die French Open verschieben sich um eine Woche nach hinten? Das ficht den Turnierdirektor des MercedesCups in Stuttgart, Edwin Weindorfer, nicht an. Alex Antonitsch (ServusTV) sieht sogar positive Aspekte für das Traditions-Event. 

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 09.04.2021, 08:36 Uhr

Quiet, please - der tennisnet-Podcast
© tennisnet
Quiet, please - der tennisnet-Podcast

Zum zweiten Mal in Folge hat sich der Französische Tennisverband ohne große Absprache mit der ATP und der WTA einen neuen Termin gegönnt. Die Verschiebung des zweiten Majors des Jahres um eine Woche birgt für den MercedesCup in Stuttgart aber auch Chancen. Vielleicht sogar auf Roger Federer und Andy Murray? Turnierchef Edwin Weindorfer zeigt sich jedenfalls extrem optimistisch, ein starkes Teilnehmerfeld begrüßen zu dürfen. Alex Antonitsch (ServusTV) ist ebenfalls zuversichtlich.

Einfach PLAY klicken und reinhören.

tennisnet · Quiet, please - der tennisnet-Podcast - Episode 7 - 2021

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Murray Andy

Hot Meistgelesen

29.07.2021

DTB-Vizepräsident Hordorff - „Ohne Djokovic wäre Olympia ein Desaster“

30.07.2021

Olympia 2020: Finale! Alexander Zverev schlägt Novak Djokovic - "Golden Slam" geplatzt

27.07.2021

Elina Svitolina oder Elina Monfils? Nun wissen wir mehr

30.07.2021

Olympia 2020: Novak Djokovic verpasst auch im Mixed das Finale

28.07.2021

Olympia 2020: Alexander Zverev im Viertelfinale, Tsitsipas unterliegt Humbert

von tennisnet.com

Freitag
09.04.2021, 08:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.04.2021, 08:36 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Murray Andy