Ziehhhhh! Roger Federer braucht alle Kraft

Dass Rekordsiege für Vielflieger auch Nachteile haben, bekam Roger Federer vor ein paar Jahren zu spüren.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 02.12.2016, 00:00 Uhr

" Vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich Ihnen andrehe": Vom 1. bis 24. Dezember öffnen wir täglich ein Adventskalendertürchen und präsentieren euch die lustigsten, verrücktesten oder legendärsten Werbeclips rund um Tennis!

Kaum ein Tennisstar, der so viele legendäre Werbeclips abdreht! Nicht umsonst stellt Roger Federer seit Jahren den bestbezahltesten Tennisprofi und einen der werberelevantesten Sportler überhaupt.

Federers Sieg bei den French Open 2009 war ein ganz besonderer: Nach zuvor drei Finalteilnahmen in Paris erfüllte er sich mit dem Finalsieg gegen Robin Söderling endlich seinen Karriere-Grand-Slam. Dass 14 ganz große Siege allerdings auch ihre Tücken haben, machte sich der Flugzeuganbieter NetJets zunutze.

1. Dezember: Als Boris Becker plötzlich "drin" war
2. Dezember: Ziehhhhh! Roger Federer braucht alle Kraft
3. Dezember: Caroline Wozniacki und der Traum vom Fliegen
4. Dezember: Novak Djokovic hat es beim Einkaufen eilig
5. Dezember: Stefan Edberg auf Jobsuche
6. Dezember: Maria Sharapova gegen Maria Sharapova
7. Dezember: John McEnroe parkt ein. Oder aus?
8. Dezember: Verkehrte Welt mit Marc-Kevin Goellner

Hot Meistgelesen

26.09.2020

French Open 2020: Neue Bälle? Nadal und Thiem sind nicht happy

25.09.2020

French Open: Falsch-positiver COVID-19-Test? Fernando Verdasco nach Disqualifikation "empört"

27.09.2020

Thiem-Leistungsdiagnostiker Dr. Michael Reinprecht - „Wichtiger Mosaikstein für den Erfolg von Dominic“

26.09.2020

Stefanos Tsitsipas, Andrey Rublev, Casper Ruud & Co - Hamburg auf Kosten der French Open?

26.09.2020

French Open 2020: Zverev, Novak, Murray, Wawrinka schon am Sonntag

von Florian Goosmann

Freitag
02.12.2016, 00:00 Uhr