HEAD Speed Pro - das Tour-Basismodell von Novak Djokovic

Der HEAD Speed Pro - ein Schläger der am Limit ist, was Kontrolle und Speed betrifft.

von Redaktion
zuletzt bearbeitet: 03.05.2015, 09:33 Uhr

Diese Racketserie steht für Speed

Das schwerste Racket der Speed Serie mit allen herausragenden Eigenschaften, die ein Topracket auszeichnen. Von diesen Eigenschaften profitiert auch der Weltklassespieler Novak Djokovic, der dieses Racket spielt. Der Speed mit seiner 18/20-Bespannung garantiert optimale Kontrolle und genau das Gefühl, das aggressive Spieler suchen.

Der Speed Pro im Test!

Während Stefan Koubek mit dem HEAD Speed Pro vorzüglich zurechtkam und den Schläger aufgrund seines Gewichts vor allem "Fortgeschrittenen, im oberen Bereich" empfiehlt, verweist Alex Antonitsch auf die gute Kontrolle bei möglichst hohem Speed - "Der ‚Djoker' weiß es, bestmöglich auszunutzen".

Meistgelesen

12.11.2019

ATP Finals London: Thiem nach Sieg gegen Djokovic im Halbfinale

11.11.2019

ATP Finals London: Thiem und Djokovic geben sich die Klinke in die Hand

10.11.2019

ATP Finals London: Thiem landet Auftaktsieg gegen Federer

11.11.2019

ATP Finals London: Alexander Zverev schlägt erstmals Rafael Nadal

13.11.2019

ATP Finals London: Dominic Thiem - "Das beste Match meiner Karriere"

von Redaktion

Sonntag
03.05.2015, 09:33 Uhr