Wilson Pro Staff 97LS - das etwas leichtere Roger-Federer-Modell

Der Wilson Pro Staff 97LS - die leichtere Variante des Roger-Federer-Schlägers mit mehr Spin.

von Redaktion
zuletzt bearbeitet: 24.04.2015, 09:49 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten

The new PRO STAFF for the NEXT GENERATION

Der Tennissport hat sich in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt, genau wie der neue Pro Staff. Mit der Hilfe von Roger Federer entwickelt und für die nächste Generation verbessert, verspricht der neue Pro Staff mehr Power, einen größeren Kopf und größeren Sweetspot, während er gleichzeitig das reine, klassische Gefühl, das die Spieler lieben, beibehält.

Der neue Pro Staff mit Spin Effect Technology. Durch das geringe Gewicht und die hohe Manövrierbarkeit des Pro Staff 97LS, mit zusätzlicher Power und präzisem Spin, ist der Schläger besonders für Spieler geeignet, die den Gegner attackieren und das Spiel dominieren.

Der Wilson Pro Staff 97LS im Test!

Stefan Koubek empfiehlt den Schläger besonders Fans des "Maestros": "Als Roger-Federer-Fan muss man damit spielen. Man bekommt einen tollen Spin drauf und auch die Volleys sind in Ordnung." Alex Antonitsch meint, dass man schon geübt sein muss, um mit dem Schläger umgehen zu können: "Er verzeiht etwas mehr und ist eine Spur leichter. Die Technik muss allerdings passen."

Hot Meistgelesen

15.05.2021

ATP Masters Rom: Im Re-Live - Novak Djokovic dreht Match gegen Stefanos Tsitsipas

14.05.2021

ATP Masters Rom: Regen als Spielverderber - Novak Djokovic gegen Stefanos Tsitsipas am Samstag unter Zugzwang

11.05.2021

ATP-Masters Rom: Die nächste Pleite - was ist mit Diego Schwartzman los?

14.05.2021

Dominic Thiem - Nach der Enttäuschung von Rom nun nach Lyon

12.05.2021

WTA Rom: Halep muss aufgeben - Kerber im Achtelfinale

von Redaktion

Freitag
24.04.2015, 09:49 Uhr