tennisnet.com Allgemeines

Tennisspieler müssen warten - Hallen bleiben zu

Noch gibt es für die Tennisspieler keine Entwarnung: Bei den am Montag verkündeten Lockerungen zum Lockdown in Österreich spielte die Öffnung der Tennishallen keine Rolle.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.02.2021, 18:47 Uhr

Österreichs Tennishallen bleiben noch länger geschlossen
© GEPA Pictures
Österreichs Tennishallen bleiben noch länger geschlossen

Bundeskanzler Kurz (ÖVP) und Gesundheitsminister Anschober (Grüne) verkündeten am Montag bei einer Pressekonferenzen, dass der Handel und Friseure wieder öffnen und SchülerInnen in den Präsenzunterricht zurückkehren dürfen. Der Sport spielte bei diesen Ankündigungen keine Rolle. Damit müssen die Tennisspieler weiter warten, bevor die Hallen wieder geöffnet werden.

Über weitere Öffnungen soll am 15. Februar beraten werden.

Hot Meistgelesen

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

24.02.2021

Vater Djokovic über seinen Sohn - "Novak ist überall eine Gottheit"

24.02.2021

"Hatte diesen Schmerz noch nie" - Verletzungssorgen bei Jannik Sinner

24.02.2021

Das frühe Race to Turin - Djokovic so gut wie fix, drei Italiener hoffen

26.02.2021

Caroline Wozniacki ist schwanger!

von tennisnet.com

Montag
01.02.2021, 18:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.02.2021, 18:47 Uhr